Tag-Archiv: Großhänchen

Uhyst: Langer Stau nach Unfall auf der A4 (11.08.2017)

Bischofswerda: Auf der A4 kam es zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst am Abend gegen 22:15 Uhr zu einem Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache krachte hier ein VW auf einen Audi. Die Freiwilligen Feuerwehren Uhyst a.T. und Großhänchen-Pannewitz wurden alamiert, banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten und sicherten die Unfallstelle ab. 15 Kameraden waren im Einsatz, säuberten auch die Fahrbahn von Trümmerteilen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand im Rückreiseverkehr ein Stau von etwa 6 Kilometern. …

Weiterlesen

Uhyst: PKW kommt von der A4 ab (25.06.2017)

Uhyst: Auf der A4 kam es am Abend kurz vor 20:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Mann mit seinem PKW zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst von der A4 ab, durchbrach einen Wildzaun und kam auf einem Feld zum stehen. Viel Glück im Unglück: Der PKW überschlug sich nicht. Dennoch wurde bei dem Unfall die Beifahrerin verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Uhyst am Taucher sicherten den Standstreifen …

Weiterlesen

Uhyst: Brand im ehemaligen Kinderheim (19.06.2017)

Uhyst: Feueralarm im ehemaligen Kinderheim in Uhyst am Taucher. Gegen 17:30 Uhr schrillten in der Gemeinde Burkau die Sirenen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst a.T., Burkau, Jiedlitz und Großhänchen-Pannewitz wurden in die Taucherwaldstraße alamiert. Mit allen verfügbaren Fahrzeugen machten sich 27 Kameraden auf den Weg zum Einsatzort. Vor Ort – Rauch aus einem Gebäude, mehrere Personen waren noch im Inneren. Im Hof baute die Feuerwehr aus Uhyst eine erste Wasserversorgung auf. Zur gleichen Zeit rüsteten sich Kameraden aus Uhyst sowie …

Weiterlesen

Taschendorf: Zeitungsbote verhindert Großbrand (19.04.2017)

Taschendorf: Kurz vor 04:00 Uhr am Morgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst a.T., Burkau sowie Großhänchen-Pannewitz nach Taschendorf zu einem Scheunenbrand an der Bischofswerdaer Straße alamiert. Beim Eintreffen der ersten Kameraden aus Uhyst am Taucher brannte ein Holzstapel an einer Scheune. Ein Zeitungsausträger, der grade auf dem Weg zur Arbeit war, entdeckte den Brand, alamierte die Feuerwehr und klingelte die Bewohner aus dem Haus. Der Besitzer des Hauses schnappte sich einen Gartenschlauch und versuchte noch vor dem Eintreffen der …

Weiterlesen

Burkau: Skoda schießt von Autobahn ab (12.03.2017)

Burkau: Auf der A4 kam es zwischen Uhyst und Burkau gegen 11:30 Uhr zu einem Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 61-jährige Fahrer eines Skoda von der Fahrbahn ab und schoss in ein Waldgebiet. Zwei Mal hatte der Fahrer hierbei riesiges Glück. Zuerst flog er knapp an einem 5 Meter tiefen Loch vorbei, dann schoss er durch die Bäume in den Wald, ohne einen davon frontal zu treffen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Uhyst, Großhänchen-Pannewitz und Demitz-Thumitz waren zuerst …

Weiterlesen

Burkau: Carport samt Transporter brennen ab (27.02.2017)

Burkau: Gegen 22:00 Uhr kam es in Burkau zu einem Brand eines Carports. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet hier ein Carport sowie ein untergestellter Transporter in Brand. Beim Eintreffen der Kameraden aus Burkau und Uhyst a.T. stand der Carport samt PKW in Vollbrand. Die Kameraden bekamen die Flammen schnell in Griff und konnten ein Übergreifen auf eine Garage und weitere Gebäude verhindern. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kommen konnte. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder …

Weiterlesen

Neuhof: Baum kippt bei Sturm auf Straße (18.11.2016)

Neuhof: Auf der Lange Straße zwischen der S101 und Neuhof, kippte am Vormittag gegen 11:30 Uhr ein Baum auf die Straße. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Jiedlitz und Großhänchen-Pannewitz zerlegten den Baum in mehrere Teile und räumten ihn von der Straße. Fast zeitlich waren die Kameraden aus Rammenau auf die B98 unterwegs. Hier hatte sich zwischen der A4 und Rammenau ebenfalls ein Baum quer über die Straße gelegt. Gegen 11:45 Uhr schrillten dann in Seeligstadt und Großharthau die …

Weiterlesen

Jiedlitz: Schon wieder ein schwerer Unfall auf der S101 (21.10.2016)

Jiedlitz: Auf der S101 kam es am Freitag Mittag kurz vor 11:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein aus Uhyst a.T. kommender Toyota kam in Höhe des Ortes Jiedlitz auf Regennasser Fahrbahn ins schleudern, drehte sich und stieß mit der Beifahrerseite frontal in einen aus Siebitz kommenden VW. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Uhyst a.T. sowie Großhänchen-Pannewitz waren im Einsatz und banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten. Die S101 war …

Weiterlesen

Uhyst: Weiterer Unfall am Stauende auf der A4 (07.10.2016)

Uhyst: Gegen 22:45 Uhr schrillten die Sirenen in Uhyst, Großhänchen, Pannewitz und Burkau. Auf der A4 hat sich zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst erneut ein Unfall ereignet – der dritte auf dem Autobahnabschnitt zwischen Uhyst a.T. und Bautzen-West. Noch ist nicht genau geklärt, warum eine junge Frau mit ihrem Ford von der Autobahn abkam, durch einen Wildzaun fuhr und zuvor noch gegen ein Autobahnschild krachte. Vermutlich war auch hier Unachtsamkeit, wie schon bei dem Unfall am Abend bei …

Weiterlesen

Uhyst: Transporter brennt auf der S101 (05.10.2016)

Uhyst: Kurz vor 13:30 Uhr kam es auf der S101 bei Uhyst am Taucher, unmittelbar an der A4 – Auffahrt in Richtung Görlitz, zu einem Brand. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Peugeot-Transporter auf der Autobahn in Brand. Sofort lenkte der Fahrer seinen Transporter von der Autobahn und stellte es sicher ab. Hier brannte das Fahrerhaus fast komplett aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau sowie Großhänchen-Pannewitz eilten zur Einsatzstelle und löschten den Brand zuerst mit Wasser, dann mit Löschschaum. Zu …

Weiterlesen

Uhyst: Herumfliegende Reifenteile treffen Motorradfahrer auf A4 (12.08.2016)

Uhyst: Gegen 12:15 Uhr kam es auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst etwa 2 Kilometer vor dem Rasthof Oberlausitz zu einem schweren Motorradunfall. Als an einem LKW, der mit Fahrzeugen beladen ist, ein Reifen platzte, trafen herumfliegende Gummiteile einen Motorradfahrer. In Folge dessen stürzte der Motorradfahrer und wurde schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in eine Klinik gefahren. Ein alamierter Rettungshubschrauber brachte den Notarzt zur Einsatzstelle. Ebenfalls im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst …

Weiterlesen

Salzenforst: PKW-Brand auf Rasthof an der A4 (10.07.2016)

Salzenforst: Auf der A4 kam es zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst am Sonntagmorgen kurz nach 04:00 Uhr zu einem PKW Brand. Aus bisher ungeklärter Ursache fing hier ein PKW am Rastplatz Oberlausitz Feuer und brannte komplett aus. Verletzt wurde bei dem Brand zum Glück niemand. Die alamierten Feuerwehren aus Uhyst a.T., Großhänchen-Pannewitz und Burkau löschten das brennende Fahrzeug. Wie es zu dem Brand kam, ermittelt nun die Polizei. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen beim Leserreporter. …

Weiterlesen

Feuerwehrwettkampf in Großhänchen (28.05.2016)

Großhänchen: Zum 90-Jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Großhänchen-Pannewitz fand heute am Reiterhof Taucherwald ein Löschangriff-Wettbewerb statt. Acht Wehren aus der Umgebung kämpften gegeneinander – und so gings aus: 1. Freiwillige Feuerwehr Geißmannsdorf (28,54 Sek.) 2. Freiwillige Feuerwehr Weickersdorf (30,50 Sek.) 3. Freiwillige Feuerwehr Schönbrunn (31,84 Sek.) 4. Freiwillige Feuerwehr Birkau-Spittwitz (37,25 Sek.) 5. Freiwillige Feuerwehr Uhyst a.T. (38,80 Sek.) 6. Freiwillige Feuerwehr Großhänchen-Pannewitz (40,63 Sek.) 7. Freiwillige Feuerwehr Ostro (52,56 Sek.) 8. Freiwillige Feuerwehr Burkau (Ohne Wertung) Die Rechte an …

Weiterlesen

Großhänchen: Einbruch in den Reiterhof Taucherwald (25.04.2016)

Großhänchen: Schock für die Mitglieder des Reitverein Taucherwald e.V. in Großhänchen. Unbekannte Täter verschafften sich letzte Woche in der Nacht von Donnerstag zu Freitag (21. auf den 22. April) Zugang zum Stall und nahmen Reiterzubehör im Wert von 30.000 Euro mit. Darunter etwa 20 Sättel, mehrere Helme, Trensen für die Pferde und hochwertige Lederreitstiefel. Zugang zum Reitstall verschafften sich die Täter durch ein Fenster einer Pferdebox, welches sie mit Gewalt aufhebelten. In der Box stand sogar noch ein Pferd. Schränke …

Weiterlesen

Burkau: LKW-Reifen geriet auf der A4 in Brand (06.04.2016)

Burkau: Auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Burkau kam es am Nachmittag gegen 18:30 Uhr zu einem Brand eines LKW-Reifens. Vermutlich war hier das Radlager des polnischen Aufliegers zu heiß geworden, so dass das Rad förmlich abgesprengt wurde. Der Reifen, der auf die linke Fahrbahn rollte, geriet in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst am Taucher, Burkau, Großhänchen-Pannewitz sowie Demitz-Thumitz rückten mit einem Großaufgebot an, da zunächst nicht klar war, dass der Reifen sich nicht mehr am …

Weiterlesen

Burkau: Schornsteinbrand beschäftigt Feuerwehren mehrere Stunden (22.01.2016)

Burkau: Auf der Hauptstraße in Burkau kam es am Freitagabend zu einem Schornsteinbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache brach dieser gegen 19:30 Uhr aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Uhyst a.T. und Großhänchen-Pannewitz wurden alamiert. Beim Eintreffen der Wehren konnte man anfänglich viel Rauch und leichten Funkenflug entdecken. Da sich Schornsteinbrände nicht so einfach ablöschen lassen, alamierte man nachträglich die Drehleiter sowie zusätzliche Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr aus Bischofswerda. Etwa 30 Minuten nach dem Alarm schlugen dann immer wieder Flammen aus …

Weiterlesen

Uhyst: PKW kracht auf der Autobahn in LKW (11.11.2015)

Uhyst: Aus bisher ungeklärter Ursache krachte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kurz vor 01:00 Uhr ein Honda ungebremst auf einen LKW. Auf regennasser Fahrbahn krachte der polnische Fahrer des Honda Crosstour kurz nach der Auffahrt Uhyst am Taucher in Fahrtrichtung Dresden auf den Auflieger, drehte sich und blieb auf dem Standstreifen stehen. Die Front des Fahrzeuges wurde dabei völlig zerstört. Auch am LKW entstand ein hoher Schaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst am …

Weiterlesen

Salzenforst: LKW beschädigt Gaszapfsäule – ABC-Alarm (29.09.2015)

Salzenforst: Auf dem Rastplatz „Oberlausitz“ zwischen Uhyst a.T. und Salzenforst wurde am Dienstagnachmittag kurz nach 17:15 Uhr ABC-Alarm ausgelöst. Ein bisher unbekannter Fahrer hat hier eine Gas-Tanksäule angefahren und so beschädigt, dass Gas ausgetreten ist. Einer der Tankwärter bemerkte das und alamierte sofort die Feuerwehr. Die Berufsfeuerwehr Bautzen sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Salzenforst, Uhyst am Taucher und Großhänchen-Pannewitz rückten an und kontrollierten die beschädigte Gas-Zapfsäule. Die Polizei hatte hier bereits das Hauptventil geschlossen, so dass kein weiteres Gas ausströmen …

Weiterlesen

Uhyst: Schon wieder brennt ein Auto auf der A4 (14.09.2015)

Uhyst a.T.: Auf der A4 kam es zwischen Uhyst und Burkau kurz vor 16:00 Uhr erneut zu einem PKW-Brand. Im Motorraum eines Audis brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Die drei Insassen retteten sich und ihr Gepäck und alamierten anschließend die Feuerwehr. Die Kameraden aus Uhyst am Taucher und Großhänchen-Pannewitz eilten auf die A4 und löschten den Brand, bevor er auf das innere des Fahrzeuges übergreifen konnte. Erst am Samstag brannte etwa 100 Meter entfernt ein polnischer Opel …

Weiterlesen

Uhyst: Opel gerät auf der A4 in Brand (12.09.2015)

Uhyst a.T.: Auf der A4 kam es am Samstag Nachmittag gegen 17:30 Uhr zu einem Brand eines Opels. Kurz nach der Abfahrt Uhyst am Taucher geriet dieser aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Drei Polen, die auf den Weg nach Dortmund waren, hatten ihr Auto voll bepackt mit ihren Gepäck und Nahrungsmitteln. Sie retteten sich aus dem Fahrzeug und alamierten die Feuerwehr. Die Kameraden aus Uhyst am Taucher, Großhänchen-Pannewitz und Burkau wurden alamiert. Beim Eintreffen der Uhyster Kameraden stand das …

Weiterlesen