Tag-Archiv: Medewitz

Schmölln: Feuerwehr löscht Kellerbrand (16.08.2017)

Schmölln: Gegen 15:30 Uhr wurde der Leitstelle in Hoyerswerda ein Brand in Schmölln gemeldet. In einem Keller in der Straße „Am Schwarzwasser“ ist ein Feuer ausgebrochen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schmölln, Putzkau, Bischofswerda, Demitz-Thumitz, Medewitz und Neukirch/Lausitz wurden alamiert. In einem Keller hatte die Verkleidung eines Ofens für die Warmwasserspeicherung aus bisher ungeklärten Gründen angefangen zu brennen. Die Kameraden brachten den Brand schnell unter Kontrolle und lüfteten das Gebäude. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Insgesamt waren 32 Kameraden im …

Weiterlesen

Wölkau: Kleiner Holzschuppen abgebrannt (29.05.2017)

Wölkau: In Wölkau bei Demitz-Thumitz kam es gegen 00:45 Uhr an der Uhyster Straße zu einem Brand. Aus bisher ungeklärter Ursache stand beim Eintreffen der 25 Kameraden aus Demitz-Thumitz, Rothnaußlitz und Medewitz ein kleiner Schuppen in Vollbrand. Mit einem Schnellangriff ging man gegen die Flammen vor und konnte diese zügig ablöschen. Zur Absicherung legte man anschließend noch einen Schaumteppich über die Brandstelle. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kommen konnte. Ebenfalls wird ermittelt, ob es einen Zusammenhang …

Weiterlesen

Demitz-Thumitz: Wohnungsbrand geht glimpflich aus (03.04.2017)

Demitz-Thumitz: Die Freiwilligen Feuerwehren Demitz-Thumitz, Rothnaußlitz, Medewitz sowie Bischofswerda eilten am Montag auf die Bahnhofstraße nach Demitz-Thumitz. Hier meldete ein Bewohner einen Wohnungsbrand. Beim Eintreffen der Kameraden kam Rauch aus einem der Fenster. Mit einem Schnellangriff konnte das kleine Feuer zügig gelöscht werden. Nachbarn hatten bereits ein Teil der Arbeit übernommen und die ersten Löschmaßnahmen eingeleitet. Die Kameraden brachten die verbrannten Dinge nach draußen. Der Bewohner wurde mit Verdacht auf einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Warum das Feuer ausgebrochen …

Weiterlesen

Wölkau: Ölspur durch Mäharbeiten (29.06.2016)

Bischofswerda: Eine kilometerlange Ölspur hat am Mittwoch Nachmittag für Verkehrsbehinderungen zwischen Wölkau und Taschendorf gesorgt. Ersten Informationen nach hatte ein LKW das Öl bei Mäharbeiten verloren. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Demitz-Thumitz und Medewitz wurden gegen 16.45 Uhr alarmiert, um die Straße abzusichern. Mit mehreren Schildern wiesen die Kameraden andere Verkehrsteilnehmer auf die Gefahr hin. Eine Reinigungsfirma nahm sich schließlich der verschmutzten Fahrbahn an. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein. Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser …

Weiterlesen

Demitz-Thumitz: Feueralarm im Wohnheim der Steinmetzschule (28.02.2016)

Demitz-Thumitz: Feueralarm im Wohnheim der Steinmetzschule in Demitz-Thumitz am Sonntagabend. Gegen 22:30 Uhr schrillten die Sirenen in Demitz-Thumitz, Rothnaußlitz und Medewitz – die Brandmeldeanlage des Wohnheimes der Steinmetzschule wurde ausgelöst. Sofort eilten die Kameraden der Wehren zum Ort des Geschehens. Beim Eintreffen der Demitzer Feuerwehr war zuerst nichts zu sehen, die Kameraden machten sich auf die Suche nach dem Auslöser der Brandmeldeanlage. Nach nur wenigen Minuten gab es aber Entwarnung – Fehlalarm. Zuerst wurde angenommen, dass die Brandmeldeanlage durch E-Zigaretten …

Weiterlesen

Karnevalsclub Demitz feiert in Medewitz (16.01.2016)

Medewitz: Am Samstagabend feierte der Karnevalsclub Demitz e.V. seine erste große Veranstaltung in seiner 59. Karnevalssaison. Im Landgasthof „Buckan“ kamen etwa 150 Gäste um gemeinsam die erste von zehn Veranstaltungen zu feiern. Das knapp zweistündige Programm bekann mit den 11 Glockenschlägen, ging über Tänze von Garden sowie einzelnen Tanzmariechen. Der Elferrat war mit dabei, ein Prinzenpaar, Bütten, verschiedene Sketche sowie einzelne Tänze von den Gruppen. Auch eine Playbackshow baute man in das Programm mit ein sowie viele Filmeinspieler auf einer …

Weiterlesen

Rothnaußlitz: Renault überschlägt sich auf der S111 (19.07.2015)

Rothnaußlitz: Auf der S111 kam es zwischen Bischofswerda und Bautzen gegen 9:15 Uhr am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall. In der Ortslage Rothnaußlitz kam aus bisher ungeklärter Ursache der Fahrer eines Renaults nach links von der Straße ab, fuhr in eine Hecke und überschlug sich darauf. Beide Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rothnaußlitz, Demitz-Thumitz und Medewitz sicherten die Unfallstelle ab und kontrollierten, ob Betriebsflüssigkeiten ausliefen. Die Polizei ermittelt nun, aus welchen …

Weiterlesen