Tag-Archiv: S111

Bischofswerda: 2 Verletzte bei heftigen Auffahrunfall (09.08.2017)

Bischofswerda: Auf der S111 kam es am Abend gegen 21:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren auf dem Weg von Bischofswerda in Richtung Wölkau unterwegs, als in Höhe der Schliefermühle die Fahrerin eines Skoda frontal auf einen Jeep auffuhr. Dieser wollte grade in ein Waldstück abbiegen und überschlug sich nach dem Aufprall. Der Fahrer des Jeep sowie die Fahrerin des Skoda wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda …

Weiterlesen

Bischofswerda: Brummi kracht rückwärts in Ford (12.01.2017)

Bischofswerda: Auf der S111 kam es in Bischofswerda gegen 11:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines LKW die Einfahrt der Tankstelle an der S111 verpasste, bremste er ab und setzte den Rückwärtsgang ein, ohne dabei auf den folgenden Verkehr zu achten. Ein dahinter stehender Fordfahrer hatte keine Chance mehr an dem LKW vorbeizufahren und wurde von diesem erfasst. Ohne dies zu bemerkten setzte der LKW-Fahrer die Rückwärtsfahrt fort und schob den PKW einige Meter mit. Der Fahrer des …

Weiterlesen

Kynitzsch: Heftiger Frontalcrash nach Überholmanöver (07.12.2016)

Bischofswerda: Auf der S111 kam es am Nachmittag gegen 13:40 Uhr zu einem heftigen Frontalcrash. Als der Fahrer eines Suzuki einen LKW überholen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Opel und stieß mit diesem frontal zusammen. Der LKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, knallte ebenfalls frontal in den Suzuki und schob ihn in den Graben. Drei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Fahrerin des Opel musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden und wurde mit dem Rettungshubschrauber …

Weiterlesen

Bischofswerda: Ölfleck auf der Abfahrt B98 zur B6 (06.12.2016)

Bischofswerda: Schöne Bescherung für eine Frau am frühen Morgen in Bischofswerda. Als Sie mit ihrem VW-Transporter gegen 7:45 Uhr von der B98 abfuhr, verlor sie kurz vor der S111/B6 Öl. Die Frau stopte ihren Transporter und informierte die Leitstelle. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda und Goldbach wurden alamiert, um den Ölfleck zu binden. Mit ganzer Manneskraft schoben sie den Transporter von der Fahrbahn, so dass der morgendliche Verkehr wieder problemlos rollen konnte. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen …

Weiterlesen

Bischofswerda: Drei Schwerverletzte nach heftigen Baumcrash (05.12.2016)

Bischofswerda: Auf der S111 kam es am Abend gegen 18:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Opels am Ortseingang Bischofswerda nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Drei von den vier Insassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr aus Bischofswerda unterstützte den Rettungsdienst bei der Betreuung der Verletzten und half, diese aus dem Fahrzeug zu befreien. Die S111 war für …

Weiterlesen

Kynitzsch: Zwei Schwerverletzte bei Wildunfall (18.11.2016)

Kynitzsch: Auf der S111 kam es am Freitagabend gegen 23:00 Uhr zu einem schweren Wildunfall. Ein Fahrzeug erfasste zwischen Wölkau und Bischofswerda ein Wildschwein, welches auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Dort erfasste ein Peugeot-Fahrer das Wildschwein ebenfalls, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Graben. Beide Insassen des Peugeot wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein Abschleppdienst hob mit Hilfe eines Kran das Fahrzeug aus dem Graben. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. …

Weiterlesen

Wölkau: Unfall nach einer Pullerpause (26.09.2016)

Wölkau: Als eine Familie zwischen Wölkau und Kynitzsch gegen 18:30 Uhr auf der S111 einen kurzen Stop einlegte, ahnten sie noch nicht, das Sie kurz darauf einen Feuerwehreinsatz auslösen. Noch ist nicht genau geklärt, warum der Fahrer nach einer kurzen Pullerpause plötzlich einen steilen Hang hinab krachte, dabei Gebüsche und einen Baum beschädigte und dann mit einem erheblichen Schaden am Fahrzeug auf einem Feld zum stehen kam. Hier versuchte der Fahrer noch selbst das Fahrzeug aus der missligen Lage zu …

Weiterlesen

Kynitzsch: Horrorcrash auf der S111 (09.09.2016)

Kynitzsch: Auf der S111 kam es am frühen Morgen gegen 06:30 Uhr zwischen Bischofswerda und Wölkau und Höhe des kleinen Ortes Kynitzsch zu einem schweren Frontalcrash. Aus bisher ungeklärter Ursache kam hier der Fahrer eines Alfa Romeo auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in einen entgegenkommenden Skoda. Die Freiwillige Feuerwehr aus Bischofswerda wurde zuerst zu einer technischen Hilfeleistung mit auslaufenden Betriebsstoffen alamiert. Vor Ort stellte sich dann heraus, das der Fahrer des Alfa Romeo noch in seinem Fahrzeug eingeklemmt war …

Weiterlesen

Bischofswerda: Ölspur am Lutherpark (17.07.2016)

Bischofswerda: Gegen 20:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer Ölspur auf der ehemaligen B6, jetzt S111, alamiert. Die Ölspur zog sich von der Ecke Kamenzer Straße bis hin zum Lutherpark und die Lutherstraße hinauf. Die 12 Kameraden banden die ausgelaufenen Flüssigkeiten. Der Verursacher war durch das verfolgen der Ölspur schnell gefunden. Nach wenigen Minuten konnte der Einsatz für die Kameraden aus Bischofswerda wieder beendet werden. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein. Alle weiteren …

Weiterlesen

Bischofswerda: Ein Verletzter nach Unfall auf der S111 (25.02.2016)

Bischofswerda: Auf der S111 kam es am Donnerstag Nachmittag gegen 15:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Berufsverkehr. Aus bisher ungeklärten Ursachen stieß am Ortsausgang von Bischofswerda in Richtung Bautzen ein Opel mit einem Citroen Transporter zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der Transporterfahrer leicht verletzt und zur Kontrolle in ein Krankhaus gebracht. Die S111 war am Ortsausgang Bischofswerda für etwa eineinhalb Stunden voll gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Bischofswerda war mit zehn Kameraden vor Ort, band auslaufende Betriebsflüssigkeiten und klemmte die …

Weiterlesen

Bischofswerda: Kreuzungscrash nach Vorfahrtsfehler (10.01.2016)

Bischofswerda: Auf der S111 kam es am Sonntagabend zu eine heftigen Kreuzungscrash. Als die Fahrerin eines VW Golf aus der Carl-Maria-von-Weber-Straße auf die Bautzner Straße (S111) in Richtung Bautzen abbiegen wollte, übersah sie einen aus dem Stadtzentrum kommenden VW Touran. Der Touranfahrer hatte keine Chance mehr zu bremsen und krachte mit voller Wucht in die Beifahrerseite des Golf. Bei dem Unfall wurde die Golffahrerin sowie der Touranfahrer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden …

Weiterlesen

Wölkau: VW rutscht von Nasser S111 (29.11.2015)

Wölkau: Auf der S111 kam es am Sonntag Abend kurz vor 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Auf regennasser Fahrbahn flog aus bisher ungeklärten Ursachen ein Vater mit seiner Tochter in einem VW Golf zwischen Wölkau und Rothnaußlitz von der S111 und landete in einem Graben. Bei dem Unfall wurde der Vater leicht verletzt. Er kam mit seiner Tochter zur medizinischen Kontrolle in ein naheliegendes Krankenhaus. Die S111 war für etwa 1 1/2 Stunden halbseitig gesperrt, der Verkehr wurde an der …

Weiterlesen

Bischofswerda: 81-Jähriger kracht frontal gegen Baum (15.09.2015)

Bischofswerda: Ein 81-Jähriger VW-Fahrer krachte am Dienstagabend gegen 17:15 Uhr auf der S111 zwischen Wölkau und Bischofswerda frontal gegen einen Baum. Wohl aus gesundheitlichen Gründen kam der Rentner nach links von der Straße ab, fuhr in einen Graben und krachte dort gegen einen Baum. Ersthelfter holten den verletzten Fahrer aus dem Fahrzeug und alamierten die Rettungskräfte mit der Feuerwehr. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswerda sicherte eine Spur auf der S111 ab, klemmte die Batterie ab und schaute, ob Betriebsflüssigkeiten …

Weiterlesen

Bischofswerda: Windhose richtet großen Schaden an (19.07.2015)

Bischofswerda: Kurz vor 20:00 Uhr verdunkelte sich der Himmel über Bischofswerda. Wind kam auf, es fing an mit Regnen. Nur zwei Minuten später öffnete der Himmel seine Schleusen, Massen an Wasser strömten herab. Gleichzeitig bildete sich eine riesige Windhose zwischen Rammenau und Geißmannsdorf. Diese zog dann mit großer Kraft über Geißmannsdorf hinweg, weiter Pickau, über die S111 hinweg bis in den Stadtwald nach Schmölln. In Geißmannsdorf stürzte eine große Fichte auf ein Wohnhaus und drückte dabei einen kleinen Anbau ein. …

Weiterlesen

Rothnaußlitz: Renault überschlägt sich auf der S111 (19.07.2015)

Rothnaußlitz: Auf der S111 kam es zwischen Bischofswerda und Bautzen gegen 9:15 Uhr am Sonntagmorgen zu einem Verkehrsunfall. In der Ortslage Rothnaußlitz kam aus bisher ungeklärter Ursache der Fahrer eines Renaults nach links von der Straße ab, fuhr in eine Hecke und überschlug sich darauf. Beide Insassen wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rothnaußlitz, Demitz-Thumitz und Medewitz sicherten die Unfallstelle ab und kontrollierten, ob Betriebsflüssigkeiten ausliefen. Die Polizei ermittelt nun, aus welchen …

Weiterlesen