Tag-Archiv: Scheune

Ohorn: Brand einer Scheune in den Morgenstunden (09.11.2016)

Ohorn: Kurz nach 05:30 Uhr kam es am Mittwoch Morgen in Ohorn auf der Röderstraße zu einem Schuppenbrand. Ein Anbau fing aus bisher ungeklärter Ursache Feuer. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Ohorn, Pulsnitz und Bretnig-Hauswalde eilten zum Brandort. Beim Eintreffen stand ein Teil des Anbau komplett in Brand, hohe Flammen schlugen in den Morgenhimmel. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kommen konnte. Die Röderstraße war während der Löscharbeiten gesperrt. Die Rechte an den …

Weiterlesen

Fischbach: Stall mit Scheune abgebrannt (09.09.2016)

Fischbach: Großalarm im kleinen Örtchen Fischbach bei Arnsdorf. Gegen 04:45 Uhr schrillten im Umkreis die Sirenen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Fischbach, Arnsdorf, Kleinwolmsdorf und Wallroda wurden zu einer brennenden Scheune alamiert. Beim Eintreffen der Kameraden stand das Gebäude, ein Ziegenstall sowie eine Scheune für Heu und Landwirtschaftsmaschinen, in Vollbrand. Sofort bauten die Kameraden eine sichere Wasserversorgung auf. Zusätzliche Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Seeligstadt, Radeberg, Großharthau, Großröhrsdorf und Pulsnitz wurden nachalamiert, um die sichere Wasserversorgung aufrecht zu halten. Von mehreren …

Weiterlesen

Wachau: Schuppen voller Holz brennt (19.05.2016)

Wachau: In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag kam es in der Hauptstraße in Wachau gegen 3:00 Uhr zu einem Schuppenbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet hier ein Schuppen voller Holz in Brand. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren von Wachau und Lomnitz wurde klar, dass die zuerst alamierten Einsatzkräfte nicht ausreichen werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Leppersdorf und Seifersdorf wurden nachgefordert, um die Kameraden von Wachau und Lomnitz zu unterstützen. Dutzende Kameraden bauten mehrere Schlauchleitungen bis zum Brandherd auf. Auch …

Weiterlesen

Oehna: Schuppen voller Holz abgebrannt (10.05.2016)

Oehna: 50 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Bautzen sowie der Freiwilligen Feuerwehren von Bautzen-Mitte, Kleinwelka, Salzenforst und Stiebitz wurden kurz vor 21:00 Uhr nach Oehna bei Bautzen alamiert. Beim Eintreffen der Wehren stand hier ein Schuppen voller Holz in Vollbrand. Schnell konnte man die Flammen unter Kontrolle bekommen und das Feuer löschen. Wie es zu dem Brand kam, ermittelt nun die Polizei. In den letzten Wochen kam es immer wieder zu Bränden in Bautzen und Umgebung, bei denen Scheunen und kleine Schuppen …

Weiterlesen

Lieske: Holzschauer an Scheune fängt Feuer – Großaufgebot an Rettungskräften (23.04.2016)

Lieske: Hektische Minuten kurz nach 12:30 Uhr im kleinen Ort Lieske bei Wittichenau. Direkt an einer Scheune stehend fing ein Holzschauer aus bislang ungeklärter Ursache Feuer und hielt Anwohner, Nachbarn und ein Großaufgebot der Feuerwehren in großer Aufregung. Die Flammen des Holzschauers drohten auf die große Scheune überzugreifen. Umgehend machten sich die Wehren aus Milstrich, Weißig, Lieske, Skaska, Bernsdorf, Döbra, Kamenz und Wittichenau auf den Weg in die Hauptstraße nach Lieske. Durch schnelles Handeln von Anwohnern und der Feuerwehr konnten …

Weiterlesen

Langenwolmsdorf: Scheunenbrand in den Morgenstunden (18.04.2016)

Langenwolmsdorf: Zu einem Scheunenbrand wurden heute Morgen die Feuerwehren aus dem Umkreis Langenwolmsdorf alamiert. Hier kam es aus bisher ungeklärten Ursachen zu einem Brand in einer Scheune, wo mehrere Hänger beschädigt wurden. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein großer Schaden abgewendet werden. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kommen konnte. Wenige Stunden vorher brannte es in Helmsdorf, unweit dieses Brandes. Ob hier ein Brandstifter am Werk ist? Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen …

Weiterlesen

Wallroda: Großbrand zerstört Dreiseitenhof (05.04.2016)

Wallroda: Gegen 5:45 Uhr ist aus bisher ungeklärten Ursachen auf einem Dreiseitenhof ein Großbrand ausgebrochen. Eine riesige Rauchsäule stieg über Wallroda bei Radeberg auf, meterhoch schossen die Flammen aus einer Scheune. 95 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Wallroda, Fischbach, Arnsdorf, Kleinwolmsdorf, Kleinröhrsdorf, Großröhrsdorf, Radeberg, Bischofswerda und Pulsnitz waren im Einsatz und kämpften zwei Stunden gegen die Flammen. Wasser wurde nicht nur aus den Zahlreichen Feuerwehrtankfahrzeugen gepumpt, sondern auch aus der großen Röder. Der 85-Jährige Besitzer sowie seine 79-Jährige Frau konnten …

Weiterlesen

Kamenz: Schon wieder Großbrand in einer Scheune (01.08.2015)

Kamenz: In Kamenz kam es am Samstagabend kurz vor 22:00 Uhr erneut zu einem Großbrand. Im Stadtteil Wiesa brannte eine große Pferdehalle, in der sich eine große Menge an Stroh befand, ein Traktor und viele Pferdeställe. Die Halle im Wiesaer Kirchenweg brannte beim Eintreffen der Kameraden vollständig, es wurde die Brandstufe „3“ ausgerufen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Kamenz, Bernbruch, Wiesa, Lückersdorf und Gelenau waren mit knapp 50 Kameraden vor Ort. Zuerst wurde mit den vielen Tankern gelöscht, anschließend zügig eine …

Weiterlesen

Tröbigau: Scheunenbrand geht glimpflich aus (28.06.2015)

Tröbigau: Gegen 16:15 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Putzkau, Schmölln und Demitz-Thumitz zu einem Scheunenbrand nach Tröbigau gerufen. Gemeldet wurde ein Scheunenbrand auf der Putzkauer Straße hinter dem ehemaligen Erbgericht. Beim Eintreffen der Wehren konnten die meldenden Jugendlichen schon Entwarnung geben. Durch die Hilfe einiger Anwohner konnte das Feuer schon vorzeitig gelöscht werden. Die Restlöscharbeiten führte die Freiwillige Feuerwehr aus Putzkau durch, Demitz-Thumitz und Schmölln durfte den Einsatz beenden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die alte …

Weiterlesen

Kamenz: Schon wieder brennt eine Scheune (28.06.2015)

Kamenz: In Kamenz kehrt keine Ruhe ein. Gegen 01:30 Uhr bemerkte ein Anwohner in der Elstraer Straße, dass Rauch durch die Gasse zog. Dazu lag ein Brandgeruch in der Luft. Als der Bewohner die Quelle des Übels fand, alamierte er sofort die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Kamenz Stadt eilte zum Einsatzort. Vor Ort brannte ein Anbau einer Scheune – in Vollbrand. Nur durch das schnelle bemerkten des Bewohners und den zügigen Löschangriff der Feuerwehr, konnte ein Übergreifen auf die Scheune …

Weiterlesen