Tag-Archiv: Schönbrunn

Schönbrunn: Feuerwehren beseitigen Gefahr an Bushaltestelle (28.06.2017)

Schönbrunn: Noch immer haben die Feuerwehren sowie die Bauhöfe mit den Unwetterschäden der letzten Woche zu kämpfen. Aktuell ist die Straße zwischen Schönbrunn und Burkau voll gesperrt. In Höhe des alten Waldparkplatzes waren mehrere Bäume durch den Sturm stark beschädigt. Da hier die Gefahr bestand, dass diese Bäume auf die Straße stürzen, sperrte man am gestrigen Nachmittag die Straße für den Verkehr. Seit den Morgenstunden sind hier Mitarbeiter des Städtischen Bauhofes Bischofswerda beschäftigt, die Straße schnellstmöglich wieder frei zu bekommen. …

Weiterlesen

Schönbrunn: Nachlöscharbeiten nach Waldbrand (29.05.2017)

Schönbrunn: Gegen 13:10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schönbrunn und Bischofswerda erneut zur nächtlichen Einsatzstelle zur K7266 alamiert. Durch den Funkenflug hat sich eine weitere Brandstelle auf der anderen Straßenseite entwickelt, Rauch stieg auf. Dies bemerkte ein Autofahrer und alamierte die Feuerwehr. Da das Fahrzeug der Feuerwehr aus Schönbrunn aktuell zur Wartungsarbeiten abgemeldet ist, rückten die Kameraden aus Bischofswerda mit zwei Fahrzeugen an. Mit Hilfe der Wasserkanone auf dem Bischofswerdaer Tanker wurde die große Brandstelle erneut komplett genässt. Mit einer …

Weiterlesen

Schönbrunn: Meterhohe Flammen bei Holzstapelbrand im Wald (29.05.2017)

Schönbrunn: Gegen 3:45 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Autofahrer zwischen Burkau und Schönbrunn einen Brand und wählte die 112. Die integrierte Leitstelle Ostsachsen alamierte darauf hin die Freiwillige Feuerwehr aus Schönbrunn zu einem Heuballenbrand. Beim Eintreffen der Kameraden aus Schönbrunn brannte jedoch kein Heu, sondern eine Waldfläche von etwa 20 x 40 Metern. Holzreste wurden hier aufgestapelt und langen zum abtransport bereit. Meter hoch schlugen die Flammen in den Nachthimmel. Da der ortansässigen Feuerwehr nur eine Wassermenge von etwa 750 Litern …

Weiterlesen

Hexenbrennen – Tour durch das Schiebocker Umland (30.04.2017)

Bischofswerda: Mittlerweile ist es Tradition bei mir, dass zum Tanz in den Mai, Hexenbrennen halt, von Dorf zu Dorf gezogen wird. Auch in diesem Jahr gab es mehrere Stationen, doch die, die ich mir alle vorgenommen hatte, hab ich nicht geschafft. Start war wie immer in Bischofswerda. 18:30 Uhr zogen die Leute mit dem Fackelumzug vom Marktplatz aus zum Festplatz an der Feuerwehr. Am großen Rummel vorbei, direkt zum Hexenhaufen, wo die besten Hexen prämiert wurden. Zügig ging es dann …

Weiterlesen

Schönbrunn: Selbstgebaute Sauna gerät in Brand (27.02.2017)

Schönbrunn: Gegen 21:30 Uhr kam es in Schönbrunn an der Hauptstraße zu einem Brand einer Scheune. Eine in der Scheune selbst gebaute Sauna geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Anwohner bemerkten dies und alamierten die Feuerwehr. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Schönbrunn, Bischofswerda und Geißmannsdorf waren im Einsatz und bekamen den Brand schnell unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten war die Hauptstraße für etwa 2 Stunden voll gesperrt. Wie es zu dem Brand kam, ermittelt nun die Polizei. Die …

Weiterlesen

Kynitzsch: Horrorcrash auf der S111 (09.09.2016)

Kynitzsch: Auf der S111 kam es am frühen Morgen gegen 06:30 Uhr zwischen Bischofswerda und Wölkau und Höhe des kleinen Ortes Kynitzsch zu einem schweren Frontalcrash. Aus bisher ungeklärter Ursache kam hier der Fahrer eines Alfa Romeo auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in einen entgegenkommenden Skoda. Die Freiwillige Feuerwehr aus Bischofswerda wurde zuerst zu einer technischen Hilfeleistung mit auslaufenden Betriebsstoffen alamiert. Vor Ort stellte sich dann heraus, das der Fahrer des Alfa Romeo noch in seinem Fahrzeug eingeklemmt war …

Weiterlesen

Bischofswerda: Feueralarm am Gymnasium (24.08.2016)

Bischofswerda: Gegen 16:40 Uhr schrillten in und um Bischofswerda die Sirenen – Feueralarm am Goethe Gymnasium! Eine der Brandmeldeanlagen schlug Alarm. Auf Grund der Größe, wurde hier ein Großalarm ausgelöst, so dass die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Schönbrunn, Geißmannsdorf, Goldbach, Weickersdorf sowie Putzkau alamiert wurden. Beim Eintreffen der Kameraden war zunächst keine Rauchentwicklung zu sehen. Mehrere Kameraden machten sich im Inneren der Schule auf die Suche nach dem Melder. Nach wenigen Minuten konnte hier zum Glück Entwarnung gegeben werden – …

Weiterlesen

3. Beachvolley Turnier des Jugendclub Schönbrunn (21.08.2016)

Schönbrunn: Zum Sonntag Vormittag startete das dritte Beachvolleyball Turnier des Jugendclub Schönbrunn auf der „Fichtners Schanze“. Mit einem großen Zelt und zwei Verkaufsständen, lud der JCS ein. Sechs Teams gingen gegen halb 11 an den Start und kämpften um den Wanderpokal. Nach etwa 4 1/2 Stunden konnte das Turnier mit der Siegerehrung beendet werden. Gespielt wurde 2x 7 Minuten mit Seitenwechsel. Und so ging das Turnier aus: Spielplan: 19:32 Jugendclub Schönbrunn – Jägermeister 31:15 Beach Babes – Xtremisten 30:23 Chaos …

Weiterlesen

Bischofswerda: Brandmeldeanlage an der Kirchstraße (19.07.2016)

Bischofswerda: Kurz vor Mitternacht schlug im Haus für Kinder und Jugendliche in der Kirchstraße Bischofswerda die Brandmeldeanlage Alarm. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Geißmannsdorf und Schönbrunn eilten zur Einsatzstelle. Vor Ort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Es wurde zum Glück kein Brandherd gefunden. Was genau die Brandmeldeanlage ausgelöst hat, konnte nicht geklärt werden. Die Kameraden rückten nach etwa 10 Minuten wieder in ihre Depots ein. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein. Alle weiteren Informationen …

Weiterlesen

Bischofswerda: Mann springt nach Wohnungsbrand aus Fenster (28.06.2016)

Bischofswerda: In der Kamenzer Straße in Bischofswerda kam es am Vormittag gegen 7:45 Uhr zu einem Wohnungsbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache brach in der Wohnung eines 73-jährigen ein Feuer aus. Der Bewohner des ersten Obergeschosses sprang aus dem Fenster und landete vor dem Haus aus den Steinen. Rettungssanitäter behandelten den schwer verletzten Bewohner und brachten ihn sofort in ein Krankenhaus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Geißmannsdorf, Schönbrunn, Goldbach und Rammenau waren mit 35 Kameraden vor Ort und versuchten die Flammen …

Weiterlesen

Schönbrunn: Unwetter richtet große Schäden an (23.05.2016)

Bischofswerda/Schönbrunn/Burkau/Lehndorf: Am Montagabend zog ein heftiges Unwetter über Sachsen hinweg. Enorme Wassermassen regneten nieder, ein starker Wind wehte. Unzählige Einsätze fuhren die Feuerwehren am Abend, jede helfende Hand wurde benötigt. In Bischofswerda flossen die Wassermassen in eine Baustelle und in ein Wohnhaus. In Schönbrunn stand ein Wohnhaus komplett unter Wasser. Enorme Massen von Schlamm verschmutzten hier die gesamte Ortslage. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schönbrunn, Bischofswerda und Geißmannsdorf waren hier mehrere Stunden beschäftigt. Auch in Neu-Schönbrunn standen Häuser unter Wasser. In …

Weiterlesen

Bischofswerda: Brand in Wohnstätte ausgebrochen (21.05.2016)

Bischofswerda: Kurz vor 10:00 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einer Wohnstätte in der August-König-Straße einen Alarm aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Schönbrunn und Geißmannsdorf wurden alamiert. Zügig rückten die drei Wehren mit 27 Kameraden an. Der Einsatzleiter erkindigte sich bei einer Betreuerin des Wohnheimes und schickte dann einen Angriffstrupp in das Gebäude. Man ging hier gegen den gemeldeten Brand im Keller vor und rettete mit einem weiteren Angriffstrupp eine vermisste Person aus dem Keller. Nach etwa 30 Minuten konnte …

Weiterlesen

Schönbrunn: Radfahrer nach Sturz schwer verletzt (12.05.2016)

Schönbrunn: Kurz nach 5:00 Uhr ist am Donnerstag Morgen ein Radfahrer am Ortseingang Schönbrunn (bei Bischofswerda) auf der Burkauer Straße schwer gestürzt. Aus bisher unbekannten Gründen fand ein Autofahrer den Mann am Ortseingang aus Richtung Burkau kommend auf der Straße liegend. Sofort alamierte er die Rettungskräfte. Ein Rettungswagen sowie Notarzt versorgten den schwer verletzten Mann und brachten ihn in ein naheliegendes Krankenhaus. Warum der Mann gestürzt ist und ob Eigenverschulden oder eine Fremdeinwirkung Grund für den Unfall war, ermittelt nun …

Weiterlesen

10 Jahre Fanclub Schönbrunn (05.05.2016)

Schönbrunn: In Schönbrunn wurde am Donnerstag nicht nur Männertag gefeiert, sondern auch das 10-Jährige Bestehen des Dynamo Dresden Fanclub Schönbrunn. Auf den Tag genau vor 10 Jahren, am 5. Mai 2006, gründeten Marcel Möckel und ich über Nacht den Fanclub. Wie so oft entstehen solche Dinge im Suff, aber ich war nüchtern – wie immer. 😉 Auch heute noch fahren wir von Spiel zu Spiel. Zu Heimspielen immer, auswärts so oft wie es die Zeit zulässt. Es gab Zeiten, da …

Weiterlesen

Hexenbrennen wieder groß gefeiert (30.04.2016)

Bischofswerda: Was für ein Abend! Wie in jedem Tag feiern tausende Menschen den Tanz in den April, hier traditionell „Hexenbrennen“ genannt. Kinder ziehen mit Fackeln durch den Ort um dann die Hexen, die auf einen großen Holzhaufen stehen, anzubrennen. Vorher wird auch meist noch die beste Hexe prämiert. Den Start machte auf meiner Hexenbrenn-Tour-2016 Bischofswerda. Kurz nach 18:30 Uhr setzte sich der Spielmannszug aus Bischofswerda in Bewegung, um vom Markt zum Festplatz zu laufen. Die Familien liefen hinterher, vor der …

Weiterlesen

Schönbrunn: Brand im ehemaligen Erbgericht (31.03.2016)

Schönbrunn: Schock für ein ganzes Dorf – in der Nacht zum Donnerstag brannte in Schönbrunn bei Bischofswerda das ehemalige Erbgericht. Kurz vor 3:00 Uhr bemerkte eine Bewohnerin, die gegenüber der alten Gaststätte wohnt, den Brand und alamierte sofort die Feuerwehr. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Schönbrunn, Bischofswerda und Geißmannsdorf eilten zum Erbgericht. Beim Eintreffen schlugen die Flammen bereits Meterhoch aus der ehemaligen Gaststätte sowie Eingangstür – das untere Stockwerk stand bereits in Vollbrand. Da der Innenausbau der ehemaligen Gasträume …

Weiterlesen

Schönbrunn: LKW rutscht bei Schneeglätte in Graben (29.02.2016)

Schönbrunn: Der Winter hat die Straßen wieder voll in Griff – das bekam ein LKW-Fahrer heute Morgen auf der S101 zwischen Schönbrunn und Bischofswerda zu spüren. Er verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über den LKW und rutschte in den Graben. Dort konnte er das schwere Gefährt nicht mehr aus eigener Kraft befreien und informierte die Polizei. Auto Walther (ADAC) rückte mit schweren Gerät an und zog den mit Autos beladenden LKW aus dem Graben. Während den Bergungsmaßnahmen war die …

Weiterlesen

Bischofswerda: Saniertes Wohnhaus brennt im Zentrum ab (07.11.2015)

Bischofswerda: Zu einem verherenden Großbrand kam es am Samstagmorgen kurz nach 06:00 Uhr auf der Bautzner Straße im Zentrum von Bischofswerda. Aus bislang ungeklärter Ursache brannte der Dachstuhl eines Wohngebäudes lichterloh. Eine Ersthelferin, die grade von Arbeit kam, bemerkte das Flammeninferno und klingelte die Hausbewohner wach, so dass diese sich ins freie retten konnten. Gleichzeitig setzte sie einen Notruf ab. Die Leitstelle Ostsachsen löste einen Großalarm aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Schönbrunn, Geißmannsdorf, Goldbach, Großdrebnitz und Weickersdorf machten sich …

Weiterlesen

Abgrillausfahrt durch die Oberlausitz (24.10.2015)

Schönbrunn: Das Simson Tuningteam Oberlausitz lud heute gemeinsam mit dem Dorfteam zu einer gemeinschaftlichen Ausfahrt ein. Von Bautzen ging es nach Bautzen, über Obergurig, Neukirch/Lausitz, Bischofswerda, weiter über Schönbrunn nach Uhyst, Spittwitz zurück auf die B6 und dann weiter über Seitschen, Göda bis nach Bautzen. Über 80 Zweiradfreunde fuhren gemeinsam die Strecke mit einem Zwischenstop auf dem Marktplatz in Bischofswerda. Hier ein paar Aufnahmen, als die Kolonne durch Schönbrunn rollte. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci …

Weiterlesen

Schönbrunn: Auf der S101 frontal gegen einen Baum geknallt (18.10.2015)

Schönbrunn: Auf der S101 kam es am Sonntagabend gegen 19:15 Uhr zwischen Bischofswerda und Schönbrunn zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine 20-jährige Fahrerin eines VW-Lupo in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls verzog sich der Rahmen des Fahrzeuges, die Tür klemmte und ließ sich im ersten Moment nicht öffnen. Ersthelfer alamierten darauf die Feuerwehr, Polizei sowie den Rettungsdienst. Ebenfalls ist unklar, warum hier die Feuerwehren …

Weiterlesen