Tag-Archiv: Tautewalde

Neukirch: Havarie in einer Magnesiumgießerei (29.11.2016)

Neukirch: 55 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neukirch/Lausitz, Steinigtwolmsdorf, Putzkau, Wilthen und Tautewalde wurden am Nachmittag zum Bönnigheimer Ring nach Neukirch alamiert. Hier kam es in einem Schmelzofen zu einer Oxidation, in dessen Folge große Hitze freigesetzt wurde. Um die Sicherheit zu gewährleisten, haben Mitarbeiter die Feuerwehr alamiert. Kontrolliert wurde hier der Schmelzofen mit Hilfe eines Gabelstaplers vorsichtig aus der Halle auf einen Vorplatz der Firma gefahren. Umhüllt mit Zementsäcken soll dieser nun kontrolliert abgekühlt werden. Magnesium trat keins aus, …

Weiterlesen

Neukirch: Brand in der Zwiebackfabrik richtet hohen Schaden an (22.10.2015)

Neukirch: Gegen 11:45 Uhr brach in der Zwieback-Fabrik in Neukirch/Lausitz ein Brand aus. Aus bisher ungekläter Ursache geriet hier ein Röstofen in Brand, dessen Flammen schnell auf die umstehende Einrichtung übergriffen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neukirch/Lausitz, Steinigtwolmsdorf und Tautewalde eilten zur Einsatzstelle und gingen zur schnellen Brandbekämpfung über. Die B98 war während der Löscharbeiten in beide Richtungen voll gesperrt. Verletzt wurde zum Glück niemand, da sich alle Mitarbeiter rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Es wird nun ermittelt, warum der Brand …

Weiterlesen

Neukirch: Brand in einem Wohnhaus (13.09.2015)

Neukirch: Bei einem Brand am Sonntag Nachmittag gegen 17:00 Uhr mussten die Bewohner eines Wohnhauses um ihr Hab und Gut bangen. Aus bisher ungeklärter Ursache brach hier ein Brand im Moserweg aus. Giftiger Qualm zog durch das ganze Haus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neukirch/Lausitz, Tautewalde und Ringenhain waren mit mehr als 30 Kameraden im Einsatz und konnten schlimmeres verhindern. Warum der Brand ausgebrochen ist, ermittelt nun die Polizei. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen beim Leserreporter. …

Weiterlesen