Tag-Archiv: Tierfotografie

Schwanenfamilie in Rammenau (22.07.2015)

Rammenau: Vor dem schweren Gewitter am Mittwochabend hatte ich ein außergeplantes Shooting mit einer Schwanenfamilie am Rammenauer Barockschloss. Als ich von der Waldscheibe nach Hause fahren wollte, stand am Oberrammenauer Teich plötzlich eine ganze Schwanenfamilie auf der Straße. Kurzerhand parkte ich mein Touri auf dem Schlossparkplatz, holte die Kamera raus und los gings. Sehr freundlich empfingen mich die beiden Eltern des Vierternachwuchses. Ein freundliches „Fauch“ und „Knurr“ schallte mir entgegen. Ich hab gehört, dass ein Schwanenbiss schon weh tun kann, …

Weiterlesen

Rammenauer Schwäne an der Waldscheibe (18.01.2015)

Rammenau: Während unseres Fotoshootings an der Waldscheibe waren auch zwei Rammenauer Schwäne zu Gast, die ungewollt Opfer unserer Knipsereien geworden sind. Hin und wieder setzten sie sich fast wie Models in Szene. Als ich dann doch etwas nah an dsa Ufer ging, fauchte mich das Schwanenmännchen an. Ich hab gehört, diese Schwäne können ganzschön wütend werden, wenn man ihnen ungewollt zu nah kommt. Von daher habe ich es mal bei diesen Fotos hier belassen und Zuhause mal etwas mit dem …

Weiterlesen

Ein Feldhase, ganz nah, ganz zahm (10.06.2014)

Schönbrunn: Ein eigentlich sehr scheuer Bewohner der Tierwelt, machte am Dienstag auf sich aufmerksam: Ein Feldhase! Als ich auf der „Fichtners Schanze“ in Schönbrunn auf die anderen aus dem Jugendclub gewartet habe, fiel mir plötzlich etwas kleines in der Mitte des großen Rasens auf. Langsam schleichte ich mich ran, ohne hastige Bewegungen. Als ich bemerkte, dass dort ein Hase sitzt, bin ich langsam wieder zurück zum Auto, schnappte mir die Kamera und pirschte mich wieder heran. Bisher hat es nie …

Weiterlesen

Katzenportraits mit Mickey in Jiedlitz (30.03.2014)

Jiedlitz: Katzenportrait? Klar, warum nicht! Darf ich vorstellen, das hier ist Mickey. Die etwa 6 Jahre alte Hauskatze mit Wohnhaft in Jiedlitz stand mir heute nicht Rede und Antwort, aber immerhin als Model vor der Kamera – und das nicht von schlechten Eltern. Ich muss sagen, die Mietze fetzt enorm! Als wenn sie genau wüsste, was der Typ hinter der Kamera will, posierte sie fast immer genau richtig. Ob das damit zutun hat, dass Mickey weiblich ist, bleibt wohl ein …

Weiterlesen