Tag-Archiv: Unfall

Uhyst: Langer Stau nach Unfall auf der A4 (11.08.2017)

Bischofswerda: Auf der A4 kam es zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst am Abend gegen 22:15 Uhr zu einem Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache krachte hier ein VW auf einen Audi. Die Freiwilligen Feuerwehren Uhyst a.T. und Großhänchen-Pannewitz wurden alamiert, banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten und sicherten die Unfallstelle ab. 15 Kameraden waren im Einsatz, säuberten auch die Fahrbahn von Trümmerteilen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand im Rückreiseverkehr ein Stau von etwa 6 Kilometern. …

Weiterlesen

Bischofswerda: 2 Verletzte bei heftigen Auffahrunfall (09.08.2017)

Bischofswerda: Auf der S111 kam es am Abend gegen 21:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren auf dem Weg von Bischofswerda in Richtung Wölkau unterwegs, als in Höhe der Schliefermühle die Fahrerin eines Skoda frontal auf einen Jeep auffuhr. Dieser wollte grade in ein Waldstück abbiegen und überschlug sich nach dem Aufprall. Der Fahrer des Jeep sowie die Fahrerin des Skoda wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda …

Weiterlesen

Neukirch: Frontalcrash mit drei Verletzten (08.08.2017)

Neukirch: Auf der Wilthener Straße zwischen Neukirch/Lausitz und Tautewalde kam es am Morgen gegen 8:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Skoda zum Überholvorgang ansetzte, unterschätzte er die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Nissan. Beide Fahrzeuge stießen frontal gegeneinander. Zwei Rettungswagen, Notarzt sowie die Freiwillige Feuerwehr Neukirch wurden alamiert. Die Straße wurde voll gesperrt, drei Personen wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht – darunter auch ein 4-jähriges Kind. Die Polizei ermittelt nun zu dem Unfall. Die Rechte an …

Weiterlesen

Bischofswerda: Anhänger gerät ins schlingern (08.08.2017)

Bischofswerda: Unfall am Abend gegen 21:00 Uhr auf der S156 zwischen Bischofswerda und Neustadt/Sachsen. Auf einer geraden Strecke kam das Gespann eines Opelfahrers mit einem Auto-Hänger ins schleudern. Der Fahrer konnte das Schlingern nicht mehr ausgleichen, der Hänger kippte um und riss den Opel mit in den Gegenverkehr. Mit viel Glück blieb das Zugfahrzeug auf allen 4 Rädern stehen. Der Hänger jedoch überschlug sich und lud das abgeschleppte Fahrzeug ab. Beide Insassen blieben unverletzt, die Polizei nahm den Fall auf. …

Weiterlesen

Deutschbaselitz: Mehrere Verletzte nach Frontalcrash (25.07.2017)

Deutschbaselitz: Am Dienstagabend kam es auf der S94 zwischen Nebelschütz und Kamenz am Abzweig Deutschbaselitz zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge im mittleren Kreuzungsbereich. Die beiden PKW wurden durch den Aufprall stark beschädigt und kamen erst dutzende Meter später zum stehen. Aufgrund des starken Aufpralls erlitten zwei Personen schwere und vier Personen leichte Verletzungen. Eine weitere Person blieb unverletzt. Die Feuerwehren aus Kamenz, Deutschbaselitz, Zschornau und Bernbruch eilten mit dem Alarmstichwort „eingeklemmte Person“ zum Unfallort. …

Weiterlesen

Rammenau: Frontalcrash auf der B98 (25.07.2017)

Rammenau: Auf der B98 kam es gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Mazda in Höher der Obstscheune Rammenau in den Gegenverkehr und krachte frontal in einen entgegenkommenden VW. Drei Personen wurden bei dem Unfall zum teil schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Rammenau und Geißmannsdorf waren mit 21 Kameraden vor Ort. Eine Person musste mit schwerem Gerät aus dem VW befreit werden. Bei der Anfahrt …

Weiterlesen

Ottendorf-Okrilla: Transporter kippt in Baustelle um (25.07.2017)

Ottendorf-Okrilla: Zu einem Unfall kam es am Dienstagmorgen gegen 0:30 Uhr auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz. Durch ungeklärter Ursache verlor ein Fahrer eines Kleinlastkraftwagens die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr rechts auf eine Schutzplanke auf. Infolge dessen verlor das Fahrzeug die Bodenhaftung und kippte auf die Fahrerseite. So blieb der Kleinlastkraftwagen zwischen den beiden Fahrspuren liegen. Auf dem Abschnitt ist eine Baustelle, bei welcher nur der rechte Fahrstreifen befahrbar ist. Laut …

Weiterlesen

Wilschdorf: Motorradfahrer kracht gegen Straßenschild (05.07.2017)

Wilschdorf: Nur wenige Minuten nach dem Unfall zwischen Wilschdorf und Rennersdorf-Neudörfel, kam es gegen 16:00 Uhr in der Ortslage Wilschdorf zu einem weiteren Unfall. Hier kam ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Verkehrsschild. Der Mann wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr Wilschdorf fuhr gemeinsam mit der Polizei direkt zum nächsten Unfallort und sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Rettungswagen ab. Eine Ärztin kam am Unfallort vorbei und …

Weiterlesen

Wilschdorf: Vater und Kind bei Unfall verletzt (05.07.2017)

Wilschdorf: In Wilschdorf kam es am Nachmittag gegen 14:50 Uhr auf der Dresdner Straße in Richtung Rennersdorf-Neudörfel zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Opel von der Fahrbahn ab, rutschte in einen Graben und krachte gegen eine Überführung. Dabei wurde der Fahrer sowie sein Kind auf dem Beifahrersitz verletzt. Beide kamen in ein Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr aus Wilschdorf wurde nachalamiert, um auslaufende Betriebsflüssigkeiten zu binden. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang, das Fahrzeug wurde abgeschleppt. …

Weiterlesen

Burkau: 28-Jähriger stirbt nach schweren Verkehrsunfall (04.07.2017)

Burkau: Auf der A4 kam es am Nachmittag gegen 13:45 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Zwischen den Anschlussstellen Burkau und Uhyst a.T. war in Fahrtrichtung Görlitz ein 28-jähriger Seatfahrer aus bisher ungeklärter Ursache mit voller Geschwindigkeit auf einen LKW aufgefahren. Der Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau und Uhyst a.T. wurden alamiert und sicherten die Unfallstelle ab. Ebenfalls schützten sie den verunfallten …

Weiterlesen

Uhyst: PKW kommt von der A4 ab (25.06.2017)

Uhyst: Auf der A4 kam es am Abend kurz vor 20:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Mann mit seinem PKW zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst von der A4 ab, durchbrach einen Wildzaun und kam auf einem Feld zum stehen. Viel Glück im Unglück: Der PKW überschlug sich nicht. Dennoch wurde bei dem Unfall die Beifahrerin verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Uhyst am Taucher sicherten den Standstreifen …

Weiterlesen

Bautzen: Sieben Verletzte bei Frontalcrash auf der B96 (26.06.2017)

Bautzen: Auf der B96 kam es kurz vor 13:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam in Höhe der Abfahrt Bautzen-West ein Opelfahrer nach Links in den Gegenverkehr und krachte frontal in ein entgegenkommenden Skoda. Bei dem Unfall wurden vier Personen schwer verletzt, drei leicht. Unter den Verletzten befanden sich auch zwei Kinder. Die Mutter der beiden Kinder musste mit schwersten Verletzungen in eine Klinik nach Dresden geflogen werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Salzenforst, Kleinwelka, Stiebitz, Bautzen-Mitte …

Weiterlesen

Nebelschütz: Vier Verletzte nach Unfall auf der S94 (25.06.2017)

Nebelschütz: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf S94 zwischen den Abzweigen Panschwitz-Kuckau und Nebelschütz. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor ein Familienvater mit seinem PKW die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr links eine mehrere Meter hohe Böschung hinab. Aufgrund der Steigung der Böschung überschlug sich das Fahrzeug und kam erst gut hundert Meter entfernt zum stehen. In dem Fahrzeug saßen nach ersten Erkentnissen auf der vorderen Sitzreihe der Vater als Fahrzeugführer und daneben der …

Weiterlesen

Ohorn: LKW kommt von der A4 ab (21.06.2017)

Ohorn: Auf der A4 kam am Mittwoch gegen 16:45 Uhr ein 58-Jähriger Fahrer eines LKW zwischen Ohorn und Burkau von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildzaun und kam erst nach etwa 200 Metern im Wald zum Stehen. Dabei entwurzelte der LKW mehrere Bäume. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Ohorn und Pulsnitz wurden alarmiert, um die Bergung vorzubereiten. Sie sägten Bäume um. Auch mehrere Felder des Wildzaunes wurden beschädigt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein …

Weiterlesen

Doberschau: PKW durchbricht Zaun und landet im Garten (15.06.2017)

Doberschau: Auf der Karl-Marx-Straße kam es am Morgen gegen 7:45 Uhr in Doberschau bei Bautzen zu einem schweren Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Dacia in Richtung Bautzen unterwegs war, kam er aus bisher ungeklärter Ursache in eine Doppel-S-Kurve von der Fahrbahn ab, krachte durch einen Zaun und blieb in einem Garten zwischen den Bäumen auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Doberschau und Gnaschwitz waren mit 14 Kameraden …

Weiterlesen

Neustadt: LKW kracht frontal in Gegenverkehr (06.06.2017)

Neustadt: Auf der S154 kam es am Nachmittag gegen 16:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 35-jährige Fahrer eines LKW-Gespanns mit seinem Anhänger von der Fahrbahn ab, versuchte seinen LKW zurück auf die Fahrbahn zu lenken und krachte dabei frontal in einen entgegenkommenden VW. Des weiteren kippte sein Anhänger um, die Ladung verteilte sich auf der Straße sowie auf einem Feld. Die Fahrerin in dem schwarzen VW wurde eingeklemmt, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus …

Weiterlesen

Neustadt: 3 Verletzte bei Unfall im Hohwald (29.05.2017)

Neustadt: Zwischen Neustadt/Sachsen und Steinigtwolmsdorf kam es am Nachmittag kurz nach 16:15 Uhr auf der Hohwalder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines grünen PKW wollte nach Links auf einen Waldparkplatz abbiegen, blinkte und bog ab. Ein darauffolgender Opelfahrer beachtete das Blinksignal nicht, setzte zum Überholvorgang an und krachte in das abbiegende Fahrzeug. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt, ein Mann schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bautzen geflogen. Die Hohwalder Straße ist seit …

Weiterlesen

Burkau: Auffahrunfall mit einer Verletzten (12.05.2017)

Burkau: Gegen 15:40 Uhr kam es auf der B98 am Burkauer Semmering zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Audi von der B98 nach Links in Richtung Burkau abbiegen wollte, krachte ein darauffolgender Audi mit voller Wucht auf diesen. Die Unfallversursacherin kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Burkau sicherten die Einsatzstelle ab und banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten. Die B98 war zwischen der Autobahnab- und Auffahrt Burkau in Richtung Rammenau sowie in die andere Richtung …

Weiterlesen

Putzkau: Radfahrer bei Unfall verletzt (13.05.2017)

Putzkau: In Putzkau kam es gegen 14:20 Uhr zu einem schweren Unfall. Als eine Frau mit ihrem Peugeot von der Neustädter Straße zu einer Tankstelle abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Radfahrer und stieß mit diesen frontal zusammen. Der Mann, der mit seinem Rennrad in Richtung Kreisverkehr unterwegs war, krachte auf die Motorhaube und mit dem Kopf auf die Frontscheibe. Zum Glück hatte er einen Helm an. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Rettungshubschrauber …

Weiterlesen

Burkau: Dutzende Fahrer mit Handy am Steuer filmen Unfall (02.05.2017)

Burkau: Nach dem Unfall auf der A4 zwischen Ohorn und Burkau fielen mehrere dutzend Autofahrer mit Handy am Steuer auf. Als der Verkehr langsam an der Unfallstelle vorbeifloss, zückten sie ihr Handy und schossen Bilder oder machten Videos vom Unfall – und das während der Fahrt. Der ein oder andere Autofahrer versuchte seine Filmkünste relativ gut zu verstecken, andere filmten dreist mit offenen Fenster und ohne einen Blick dabei auf die Fahrbahn zu werfen. Nicht nur Männer füllten das Handy …

Weiterlesen