Tag-Archiv: Wildunfall

Kynitzsch: Zwei Schwerverletzte bei Wildunfall (18.11.2016)

Kynitzsch: Auf der S111 kam es am Freitagabend gegen 23:00 Uhr zu einem schweren Wildunfall. Ein Fahrzeug erfasste zwischen Wölkau und Bischofswerda ein Wildschwein, welches auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Dort erfasste ein Peugeot-Fahrer das Wildschwein ebenfalls, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Graben. Beide Insassen des Peugeot wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein Abschleppdienst hob mit Hilfe eines Kran das Fahrzeug aus dem Graben. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. …

Weiterlesen

Bischofswerda: Fuchs ausgewichen – überschlagen und schwer verletzt (21.08.2015)

Bischofswerda: Man lernt es bereits zum Beginn der Fahrschule, doch eine Umsetzung ist immer leichter gesagt als getan. Plötzlich rennt Wild auf die Fahrbahn – was tun? In der Fahrschule lernt man, dass man keine hektischen Lenkbewegungen machen sollte – stark bremsen und „draufhalten“. Was passiert, wenn man panisch reagiert und das Lenkrad rumreißt, musste am Freitagmorgen ein Mann auf dem Weg zu seiner Arbeit am eigenen Leib erfahren. Auf der B98 befuhr der Mann die Umgehungsstraße von Bischofswerda in …

Weiterlesen