Taschendorf: Raubüberfall auf Kurierdienst (20.05.2015)

Taschendorf: Am Ortsausgang von Taschendorf hat sich am Dienstagvormittag ein kurioser Raubüberfall ereignet. Ein 27-jähriger Kurierfahrer wollte einem unbekannten Mann helfen, der auf einem Waldweg lag. Das war aber augenscheinlich eine Falle.

Der spätere Geschädigte erkannte unweit des Ortsausgangs von Taschendorf einen Mann, der auf einem Waldweg an der S 101 lag. Der 27-Jährige vermutete ein Unglück und stoppte, um Hilfe zu leisten. Dann ging seinen Angaben nach alles blitzschnell.

Das vermeintliche Unfallopfer sprang auf und rannte auf den Toyota Proace des Kuriers zu. Mit einem Stein schlug der Unbekannte die Beifahrerscheibe ein und griff sich auf dem Beifahrersitz die Geldbörse des überraschten Kurierfahrers. Zeitgleich war ein unbekannter weißer Kleintransporter von hinten an den Wagen herangefahren und blockierte die Straße.

Aus dem Fahrzeug sprangen zwei Mittäter, die an die Fahrerseite des Toyotas rannten. Der 27-Jährige war zwischenzeitlich ausgestiegen und wurde von den Komplizen geschlagen. Mit der Beute sprang das Trio anschließend wieder in den weißen Transporter, vermutlich einen Ford Transit, und fuhr in Richtung Schönbrunn davon. Mit der Geldbörse des 27-Jährigen verschwand auch ein zweistelliger Bargeldbetrag sowie die Geldkarte und Ausweisdokumente des Opfers.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen:
– Wer hat den Sachverhalt beobachtet?
– Wer hat in der Umgebung am Dienstagvormittag einen älteren weißen Kleintransporter, vermutlich ein Ford Transit, wahrgenommen, der mit drei Männern besetzt war?
– Wer kann Angaben zum Fluchtfahrzeug der Täter machen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen auch telefonisch unter der Rufnummer 03591 356-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. (Text: PD Görlitz / Bilder: RocciPix)

Bilder vom Überfall in Taschendorf:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis den oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Für die Nutzung ohne Wasserzeichen können sie die hier veröffentlichen Bilder käuflich erwerben. Bitte an dieser Stelle mit den Bildnummern an roccipix@gmx.de wenden.
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

Pulsnitz: Auffahrunfall sorgt für Megastau am Montag (16.10.2017)

Pulsnitz: Auf der A4 kam es am Morgen zu einem Auffahrunfall zweier LKW. Aus bisher …