Uhyst: Frontalcrash bei Blitzeis (30.01.2017)

Uhyst a.T.: Blitzeis sorgte auf vielen Straßen für ein regelrechtes Chaos am Abend. Auf der S101 kam es bei Uhyst a.T. am Nachmittag gegen 17:00 Uhr zu einem Unfall. Als die Fahrerin eines VW aus Richtung Burkau kommend an die S101 heranfuhr, konnte sie auf der spiegelglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig bremsen und ruschte frontal in einen aus Taschendorf kommenden Honda. Beide Fahrerinnen sowie die weiteren Personen in den Fahrzeugen blieben zum Glück unverletzt. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Uhyst a.T. banden auslaufende Flüssigkeiten an der Unfallstelle und sicherten diese ebenfalls ab. Für die ebenfalls alamierte Feuerwehr aus Burkau bestand kein Handlungsbedarf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die S101 war zwischen Uhyst und Taschendorf für etwa eine Stunde voll gesperrt. Für das neue HLF10 der Feuerwehr Uhyst a.T. war es der erste Einsatz.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Neukirch: Brand bei Wartungsarbeiten ausgebrochen (13.09.2017)

Neukirch: Großalarm am Abend in Neukirch. Kurz nach 18:00 Uhr schrillten die Sirenen im Oberland. …