Uhyst: Lichtmaschine geht in Flammen auf (01.01.2016)

Uhyst: Gegen 20:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Uhyst am Taucher zu einem PKW-Brand auf die A4 zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst alamiert. Beim Eintreffen der Kameraden war der Brand bereits mit einem Handfeuerlöscher durch den Fahrzeugbesitzer gelöscht. Die Lichtmaschine des PKW hatte aus bisher ungeklärten Ursachen Feuer gefangen. Die Kameraden aus Uhyst kontrollierten, ob der Brand gelöscht ist und konnten den Einsatz nach wenigen Minuten wieder beenden.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …