VC Olympia Dresden II – CPSV Volleys Chemnitz (05.03.2016)

Dresden: Zum Samstagnachmittag traf die 2. Mannschaft des VC Olympia Dresden auf den Regionalliga Ost Spitzenreiter der CPSV Volleys aus Chemnitz. Es wurde das erwartete schwere Spiel für den VCO-Nachwuchs, doch einen Satz konnten sie ganz gut mithalten. Während man im ersten Satz noch klar mit 16:25 verlor, konnte man den Spitzenreiter im zweiten Satz ordentlich ärgern.

Zwischenzeitlich führte man mit 7 Punkten, doch leider setzten zum Ende des Satzes die Schusselfehler wieder ein, Chemnitz war aber auch stärker zurückgekommen. So verlor der VCO auch den zweiten Satz, knapp mit 23:25. Im dritten Satz ging es dann recht ausgeglichen zu. Auf beiden Seiten schlichen sich Fehler ein. Trotzdem holte der CPSV inen 25:21 Satzsieg und gewann das Spiel klar mit 3:0. Am kommenden Freitag gibt es dann beim VCO II ein Auswärtsspiel in der eigenen Halle, gegen den Dresdner SSV II.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Eastbeach Bischofswerda (12.08.2017)

Bischofswerda: Leider spielte auch in diesem Jahr das Wetter nicht so mit, wie es sollte. …