VC Olympia Dresden II – CPSV Volleys Chemnitz (05.03.2016)

Dresden: Zum Samstagnachmittag traf die 2. Mannschaft des VC Olympia Dresden auf den Regionalliga Ost Spitzenreiter der CPSV Volleys aus Chemnitz. Es wurde das erwartete schwere Spiel für den VCO-Nachwuchs, doch einen Satz konnten sie ganz gut mithalten. Während man im ersten Satz noch klar mit 16:25 verlor, konnte man den Spitzenreiter im zweiten Satz ordentlich ärgern.

Zwischenzeitlich führte man mit 7 Punkten, doch leider setzten zum Ende des Satzes die Schusselfehler wieder ein, Chemnitz war aber auch stärker zurückgekommen. So verlor der VCO auch den zweiten Satz, knapp mit 23:25. Im dritten Satz ging es dann recht ausgeglichen zu. Auf beiden Seiten schlichen sich Fehler ein. Trotzdem holte der CPSV inen 25:21 Satzsieg und gewann das Spiel klar mit 3:0. Am kommenden Freitag gibt es dann beim VCO II ein Auswärtsspiel in der eigenen Halle, gegen den Dresdner SSV II.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Jetzt eure Abschlussbilder für 2018 sichern!

Die Zeit vergeht im Fluge und auch das letzte Schuljahr wird schneller vorübergehen, als ihr …