VfB 1999 Bischofswerda – HSG Weißeritztal (04.03.2017)

Bischofswerda: Hoch motiviert starteten die A-Jugend Mädels vom VfB 1999 Bischofswerda in das Spiel gegen die HSG Weißeritztal, ein Sieg vor heimischen Publikum sollte eingefahren werden. Von Beginn an kamen sie jedoch nicht so ins Spiel, wie erhofft. Immer wieder schlichen sich Fehler ein, die der Gegner aus dem Weißeritztal gnadenlos ausnutzte. Recht ausgeglichen ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel wurden die Gäste stärker, tolle kombinationen ließen den Hausdamen wenig Chancen. Die Kräfte der Schiebockerinnen ließen nach und die HSG holte Punkt für Punkt. Nach 60 Minuten verlor der VfB gegen die HSG mit 18:29.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

We Love Herbert in Kamenz (07.10.2017)

Kamenz: Deejay Romano und BEKZ sorgten in der Nacht für eine ordentliche Dröhnung auf die …