Weißenberg: Vier LKW auf der A4 zusammengekracht (17.02.2016)

Weißenberg: Auf der A4 kam es am Nachmittag gegen 15:30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Bautzen-Ost zu einem Verkehrsunfall mit vier LKW. Auf spiegelglatter Straße rutschten etwa 1 km nach der Abfahrt Weißenberg in Fahrtrichtung Dresden die LKW nur so herum. Einer der vier polnischen verlor die Kontrolle über seine Zugmaschine, stellte sich quer – drei weitere LKW krachten hinein. Verletzt wurde bei dem Unfall wie durch ein Wunder keiner der Fahrer. Das THW Bautzen und Görlitz waren im Einsatz, um die kaputten LKW zu bergen. Die A4 war für etwa 3 Stunden voll gesperrt. Eine Reinigungsfirma säuberte mit dem THW die Straße und schleppte mit schwerem Gerät die LKW ab.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …