Der Weltkulturerbekiller – Die Waldschlößchenbrücke (24.08.2013)

Dresden: Wie der Seitentitel schon sagt, war ich am heutigen Abend mal an der Waldschlößchenbrücke in Dresden und spielte etwas mit der Langzeitbelichtung herum. Übel, was so eine Brücke alles für einen „Schaden“ anrichten kann. Durch diese, da muss ich ehrlich sein, nicht so schöne Brücke, verlor Dresden den Titel „UNESCO Weltkulturerbe“. Über Sinn und Unsinn lässt sich bekanntlich länger streiten, aber eine kleine Entlastung für Autofahrer und umgehende Straßen soll diese Brücke wohl schon sein. Benutzerfreundlich sind auch die zwei fest installierten Blitzersäulen, die sich an die Tag- und Nachtgeschwindigkeiten anpassen. Am Tag ist das normal erlaubte Tempo 50 gestattet, wie in jedem Ort. In der Nacht schalten die LED-Beleuchteten Geschwindigkeitsschilder auf 30 km/h um. Grund hierfür ist eine Fledermausart, die Hufeisennase, sie soll dadurch geschützt werden. Die Flsedermausart bereitete den Bauherren auch schon beim errichten der Brücke viele Sorgen.

Bilder von der Waldschlößchenbrücke in Dresden:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis des oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

We Love Herbert in Kamenz (09.12.2017)

Kamenz: Das war echt Nice vong Party her, was da gestern Nacht im Herbert abging. …