Wintergala der TanzSzene Bautzen – Die schöne Vassilissa (18.12.2016)

Bautzen: Die schöne Vassilissa – eine russisches Märchen, welches die TanzSzene Bautzen heute in einer umgeschriebenen Geschichte aufführte. Bereits zum zweiten Mal tanzten die über 400 Mitglieder des Vereins das neue zweistündige Programm. Im Januar sind noch zwei weitere Aufführungen der „Vassilissa“ geplant, beide sind bereits seit Wochen restlos ausverkauft. Auch an diesem Sonntag zog es über 400 Gäste in den großen Saal des Deutsch-Sorbischen-Volkstheaters nach Bautzen.

Die Geschichte über ein kleines Mädchen mit einer verzauberten Puppe wurde wunderbar umgesetzt. Von der Aufgabe, dass ewige Kerzenlicht zu holen, bis hin zur bösen Hexe Baba Jaga über den dunklen Wald, es war immer etwas los auf der Bühne. Von den vielen bunten Bühnenbildern könnt ihr euch in der folgenden Bildergalerie selbst überzeugen. Viel Spaß beim durchstöbern!

Anfragen zum Erwerb der Bilder in voller Auflösung nehmen wir gern unter der Mailadresse roccipix@gmx.de entgegen.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Forstfest Kamenz 2017 – Samstag (19.08.2017)

Kamenz: Am Abend ging es nach Kamenz zum diesjährigen Forstfest. Im Forst war wie jedes …