Bischofswerdaer FV – SG Dresden Striesen (16.07.2019)

Bischofswerda: Nach der langen Durststrecke durfte der Bischofswerdaer FV 08 heute endlich wieder ran. In einem Testspiel traf man auf der „Kampfbahn“ auf die SG Dresden Striesen. Nach 90 Minuten zwischen Sonne und Regen ging der BFV mit einem klaren 6:0 vom Platz. Am Samstag testen die Schiebocker dann in Grimma, ehe es am 31. Juli zu einem Blitzturnier mit Budissa Bautzen und dem FC Oberlausitz Neugersdorf in Bautzen kommt.

Torschützen: 1:0 Nick Huenig (25.), 2:0 Paul Roger Henschke (53.), 3:0 Nick Huenig (57./FE), 4:0 Nick Huenig (73.), 5:0 Nick Huenig (78.), 6:0 Leon Ben Hahn (87.)

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Manucharitam to be – Tanzart – Marktplatz Bischofswerda (25.07.2020)

Bischofswerda: Im Jahre 2017 führte man „Manucharitam to be“ noch vor über 5000 Menschen in …