Dresdner SC – Impel Wroclaw (20.01.2016)

Dresden: Champions League am Abend in der Margon-Arena in Dresden. Die Schmetterlinge des Dresdner SC trafen vor 3.000 Zuschauern, Ausverkaufte Arena, auf das Team von Impel Wroclaw. Mit einem Sieg hätte sich der DSC direkt für die Play-offs qualifizieren können, verpasste dies aber knapp. Nach dem man die ersten beiden Sätze knapp mit 23:25 und 27:29 verlor, konnte man den dritten klar für sich entscheiden – 25:15.

Viel Schwung erhoffte man sich nun für Satz vier, um noch einen Tie-Break zu erspielen. Gegen den guten Block von Wroclaw und einigen Fehlern in Block- und Feldabwehr hatte man keine Chance mehr und verlor den Satz mit 19:25 – und das Spiel mit 1:3. Die beste Scorerin des DSC war Louisa Lippman mit 19 Punkten. Jeweils 22 Zähler hatten Kristin Hildebrand und Katarzyna Skowronska-Dolata bei Impel. In der kommenden Woche geht es nun darum, Platz 2 mitzunehmen und sich für die Play-offs zu qualifizieren.

RocciPixTeam_Rocci RocciPixTeam_Jonny
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein und Jonny Linke.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Jetzt eure Abschlussbilder für 2018 sichern!

Die Zeit vergeht im Fluge und auch das letzte Schuljahr wird schneller vorübergehen, als ihr …