Eisdisco XXL in der Eisarena Dresden (30.12.2017)

Dresden: Zum ersten Mal ging es für mich an diesem Abend zur Eisdisco XXL in die Eisarena nach Dresden. Kurz nach 18 Uhr machte ich mich auf den Weg in die Landeshauptstadt. Im Gepäck nicht nur eine riesen Portion Vorfreude, sondern auch die eigenen Schlittschuhe und natürlich die Kamera.

Angekommen an der Arena, war erst einmal anstehen angesagt. Lange Schlangen an jeder Kasse, weit über 1.000 Gäste wollten das Eislauf-Highlight des Jahres nutzen. Auf drei Bahnen gab es ordentlich Fläche zum Eislaufen. Damit die Eisdisco auch ihrem Namen gerecht wird, gab es musikalisch ordentlich was auf die Ohren.

Fazit nach über 4 Stunden Fotografieren und Eislaufen – es war einfach top! Viele neue Gesichter, aber auch bekannte Gesichter aus den „Heimatpartys“ in Kamenz, Bischofswerda und der Umgebung. Es hat viel Spaß gemacht und nun genug gequatscht, viel Spaß beim Durchstöbern euer Bilder.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. Kommt alle gut rein, bis zur nächsten Party. 🙂

[ p.s. Wenn jemand ein Bild bei Instagram hochlädt, gern ein @roccipix dalassen. 😉 ]
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Sommergala der TanzSzene Bautzen (17.06.2018)

Bautzen: An diesem Sonntag fand im Deutsch-Sorbischen-Theater in Bautzen die diesjährige Sommergala der TanzSzene Bautzen …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.