FSV Bretnig-Hauswalde – SpG Lomnitz-Arnsdorf (28.02.2016)

Bretnig-Hauswalde: Nach dem Turniersieg am Freitag, wollte ich mir heute mal die Frauenmannschaft des FSV Bretnig-Hauswalde auf dem Rasen anschauen. In einem Testspiel traten heute die Frauen des FSV gegen die Spielgemeinschaft des Lomnitzer SV und Arnsdorfer FV an. Bereits kurz vor 13:00 Uhr ging es auf dem Kunstrasen am Klinkenplatz los. Die mit jungen Frauen bestückte Mannschaft des FSV spielte gleich munter drauf los. Mit dem Hallenpokalsieg im Rücken ging Bretnig-Hauswalde durch Nathalie Scholz bereits in der 8. Minute in Führung. Immer wieder stürmten die Frauen auf das Tor der Spielgemeinschaft, konnten aber nicht nachlegen.

Wie immer im Fußball ist es so, wenn man vorn die Buden nicht macht, klingelt es meist hinten. In der 31. Minute konnte Heike Klotzsche für die Spielgemeinschaft ausgleichen, bevor kurz vor dem Seitenwechsel Andrea Pappritz in der 40. Minute das Spiel drehte. In der zweiten Halbzeit war dann irgendwie die Luft raus. Auf beiden Seiten weniger Chancen, es spielte sich viel im Mittelfeld ab. Keine der beiden Mannschaften kam zum Torerfolg, so dass am Ende die Spielgemeinschaft des Lomnitzer SV / Arnsdorfer FV das Testspiel beim FSV Bretnig-Hauswalde mit 2:1 gewann. Am 13. März geht es dann für den FSV im Ligabetrieb wieder los. Gegner auf dem Kunstrasen ist dann ab 14:00 Uhr der SSV 1862 Langburkersdorf.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Rammenau: Großbrand zerstört Autos und Scheune (14.08.2017)

Rammenau: Großalarm in der Nacht zu Montag. Gegen 1:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus …