Neukirch: Brand in einem Wohnhaus (13.09.2015)

Neukirch: Bei einem Brand am Sonntag Nachmittag gegen 17:00 Uhr mussten die Bewohner eines Wohnhauses um ihr Hab und Gut bangen. Aus bisher ungeklärter Ursache brach hier ein Brand im Moserweg aus. Giftiger Qualm zog durch das ganze Haus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neukirch/Lausitz, Tautewalde und Ringenhain waren mit mehr als 30 Kameraden im Einsatz und konnten schlimmeres verhindern. Warum der Brand ausgebrochen ist, ermittelt nun die Polizei.

RocciPixTeam_Leser
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen beim Leserreporter.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr löscht PKW-Brand (20.07.2017)

Bischofswerda: Auf der Karl-Liebknecht-Straße kam es in der Nacht zu Donnerstag zu einem PKW-Brand. Aus …