Rauschwitz: Überholvorgang auf der S94 geht schief (03.08.2015)

Rauschwitz: Auf der S94 kam es am Montagabend gegen 18:30 Uhr zu einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen. Als die Fahrerin eines Nissans eine Kolonne hinter einem Traktor überholen wollte, setzte sie auf die linke Spur über und fuhr vorbei. Der Fahrer eines Audis übersah den Nissan wohl im toten Winkel, scherte ebenfalls nach Links auf die Gegenfahrbahn aus und schob den Nissan von der Straße. Dieser krachte zuerst nach links gegen eine Schutzplanke und schoss dann quer über die Fahrbahn in einen VW, der ebenfalls hinter dem Traktor fuhr.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Rauschwitz sowie die Polizei und der Rettungsdienst wurden alamiert. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Nur eine jüngere Frau erlitt einen leichten Schock, wurde aber vor Ort ärtzlich versorgt. Die Kameraden aus Rauschwitz sperrten die S94 am Abzweig Gödlau sowie Rauschwitz komplett ab und säuberten die Fahrbahn von Glassplittern, die von der Fahrertür des VW’s stammen.

Nach etwa einer Stunde konnte die S94 wieder freigegeben werden. Die Polizei ermittelt nun zu diesem Unfallhergang.

Bilder vom Einsatz in Rauschwitz:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis den oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Für die Nutzung ohne Wasserzeichen können sie die hier veröffentlichen Bilder käuflich erwerben. Bitte an dieser Stelle mit den Bildnummern an roccipix@gmx.de wenden.
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

Ostsachsen: Unwetter richtet große Schäden an (22.06.2017)

Bischofswerda/Kamenz: Mehrere Hundert Einsätze für die Kameraden der Feuerwehren in Bischofswerda, Kamenz, Königsbrück und Umgebung. …