SC Kleinhänchen – SV Burkau II (28.03.2015)

Kleinhänchen: Ebenfalls am 21. Spieltag der 1. Kreisklasse Westlausitz Staffel 2 traf der SC Kleinhänchen auf die zweite Mannschaft des SV Burkau. Bei bestem Fußballwetter fanden sich auch hier knapp 30 Zuschauer am Sportplatz in Kleinhänchen ein. Kurz nach 15:00 Uhr begann die Partie unter der Leitung von Robin Schulze.

Ein temporeiches Spiel, es ging zügig hin und her. Keine großen Chancen in den ersten 20 Minuten auf beiden Seiten, viele Fehlpässe und oft fehlte vor dem Tor das nötige Glück. Nach 24. Minuten nutzte Andre Marx nach einer Flanke die gute Position und köpfte das 1:0 für Kleinhänchen. Danach ein gewohntes Bild aus den ersten 20 Minuten. Viel hin und her, immer mal wieder ein paar Chancen, aber kein Tor. Für Burkau rettete mehrfach die Latte, Kleinhänchen verpasste die Chance vor der Pause das Ergebnis noch zu erhöhen.

Nach dem Seitenwechsel gab es auf beiden Seiten jeweils eine riesen Chance. Nachdem zuerst Kleinhänchen am Gegnerischen Torwart scheiterte, kam es dann im Gegenzug auf der anderen Seite fast zum Ausgleich. Der Torwart der Kleinhänchener, Oliver Schmidt, stand etwas weit vor dem Kasten. Nach einem Distanzschuss hatte er ordentlich zutun, den Ball noch über die Latte zu lenken.

In der 65. Minute dann das erste „Schmankerl“ des Tages. Nach einer super Flanke von Kevin Mandel hob Patrick Lugge ab und versenkte den Ball unhaltbar per Seitfallzieher, 2:0! Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, drehte Burkau nun kurzzeitig auf. Zuerst knallte der Ball in der 68. Minute an den Pfosten, bevor er in der 72. Minute dann – aus Sicht der Gäste – endlich drin war. Das 2:1 war das zweite „Schmankerl“ des Tages. Aus knapp 20 Metern nutzte Rico Förster einen Fehler von Kleinhänchens Schluss man aus und lupfte den Ball ins Tor. Burkau schnupperter nun wieder Erfolgsluft, drückte auf den Ausgleich und wurde nur wenige Minuten später belohnt. Dominic Bielig köpfte in der 80. Minute zum Ausgleich, 2:2, alles war wieder offen.

Durch einen Handelfmeter wurde die Burkauer Euphorie in der 84. Minute dann aber wieder gebremst. Schiri Schulze pfiff ein Handspiel im Strafraum, nachdem er vom Schiri-Assistent von der Seite den Hinweis bekam. Erneut war es Lugge, der den SC mit 3:2 in Führung brachte. Und wie heißt es so schön? Alle guten Dinge sind 3, das dachte sich auch Patrick Lugge. Er setzte nur zwei Minuten später, in der 86. Spielminute, den Schlusspunkt in diesem Spiel mit dem 4:2.


Dir gefallen die Bilder von diesem Spiel? Dann lass RocciPix doch bitte einen Daumen nach oben da! 😉 Vielen Dank und weiterhin viel Spaß auf RocciPix.de!


Bilder vom Spiel SC Kleinhänchen – SV Burkau II:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis des oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

Jetzt eure Abschlussbilder für 2018 sichern!

Die Zeit vergeht im Fluge und auch das letzte Schuljahr wird schneller vorübergehen, als ihr …