Tag-Archiv: VV

VC Olympia Dresden – VV Grimma (16.11.2016)

Dresden: Zum Feiertag im schönsten Freistaat der Welt fand heute um 14:00 Uhr das Sachsenderby der 2. Volleyball Bundesliga Süd statt. In der Sporthalle am Sportgymnasium Dresden standen sich der VC Olympia Dresden und der VV Grimma gegenüber. In einem spannenden Duell mit tollen Ballwechseln vor den vielen Zuschauern, konnte sich der VCO Dresden am Ende verdient mit 3:1 durchsetzen. Im ersten Satz dominierten die Dresdnerinnen das Spiel klar und holten sich den Satz deutlich mit 25:10. Durch einen sehr …

Weiterlesen

VC Olympia Dresden – VV Grimma (18.11.2015)

Dresden: Feiertag, Sachsenderby, volle Halle – was will das Volleyballherz denn mehr? An diesem Mittwoch lud der VC Olympia Dresden zum Derby gegen den VV Grimma ein. 250 Zuschauer folgten der Einladung und machten die Halle voll. Auch aus Grimma kamen einige Fans mit und peitschten ihre Team nach vorn. Los ging es im ersten Satz mit zwei schönen Aufschlägen von Meghan Barthel, die den VCO gleich mit 2:0 in Führung brachte. Im weiteren Verlauf des ersten Satzes blieb der …

Weiterlesen

Volleyball Bezirkspokal in Panschwitz-Kuckau (12.09.2015)

Panschwitz-Kuckau: Im Bezirkspokal Ostsachsen trafen heute in der Gruppe C die Mannschaften vom SV Sankt Marienstern Panschwitz-Kuckau, der 2. Mannschaft des VV Zittau 09 sowie den Herrnhunter Volleyfanten aufeinander. In drei packenden Spielen kämpften die drei Teams ums weiterkommen. Folgende Ergebnisse kamen bei herum: 0:2 SV Sankt Marienstern – Herrnhuter Volleyfanten ( 15:25 / 28:30 ) 2:0 SV Sankt Marienstern – VV Zittau 09 II ( 25:17 / 25:16 ) 2:1 Herrnhuter Volleyfanten – VV Zittau 09 II ( 23:25 …

Weiterlesen

VC Olympia Dresden – VV Grimma (27.02.2015)

Dresden: Derbysieger, Derbysieger, HEY HEY! Was war das denn bitte für ein Spiel? Emotionen pur, Glücksgefühle und Verzweiflung – es war alles dabei! Der VCO begann das Sachsenderby gegen Grimma souverän und ging mit 2:0 in Führung. Den ersten Satz holten sich die Dresdner mit 25:16, den zweiten mit 25:19. Von Grimma hat keiner mehr wirklich an einen Sieg geglaubt, geschweige, dass es nochmal spannend wird. Warum auch immer, brachen die VCO-Mädels plötzlich ein. Die Konzentration war weg, viele Fehler …

Weiterlesen