Uhyst: Fünf Autos krachen auf der A4 zusammen (29.03.2016)

Uhyst: Gegen 17:15 Uhr kam es auf der A4 zwischen Salzenforst und Uhyst am Taucher zu einem Unfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen. Aus bisher ungeklärten Ursachen fuhr ein 54-Jährige Fahrer eines Citroen auf einen Peugeot auf und schob diesen auf zwei weitere Fahrzeuge, einem VW sowie einen Audi. Der Citroen stieß anschließend noch mit einem LKW zusammen.

Wie durch ein Wunder wurde bei dem Unfall keine Person verletzt. Die Polizei beziffert den Schaden auf 70.000 Euro. Auf der A4 kam es in Fahrtrichtung Dresden zu einer zweieinhalbstündigen Vollsperrung. Der Verkehr staute sich auf etwa 15 Kilometern bis Bautzen. Das THW Bautzen leitete den Verkehr an der Abfahrt Salzenforst ab. Die Ermittlungen zu diesem Unfall hat der Unfalldienst der Polizei aufgenommen.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

7. DAK – Firmenlauf in Bautzen (21.06.2017)

Bautzen: 1160 Teilnehmer starteten in diesem Jahr bei der siebten Auflage des DAK-Firmenlaufes in Bautzen …