VC Olympia Dresden – Rote Raben Vilsbiburg II (16.12.2017)

Dresden: Zum letzten Heimspiel des Jahres 2017 empfingen die Mädels des VC Olympia Dresden heute die 2. Mannschaft der roten Raben aus Vilsbiburg. Vor knapp 150 Zuschauern in der Sporthalle am Sportgymnasium Dresden merkte man schnell, dass die gesundheitlich angeschlagenen Spieler fehlten. Viele Ausfälle hatte Trainer Jens Neudeck heute zu beklagen und so kam es am Ende, wie es leider kommen musste. Mit einem klaren 13:25 im ersten, 16:25 im zweiten und dem 21:25 im dritten Satz endete das Spiel 0:3 Nun zählt es die Kräfte für das kommende Jahr zu bündeln und wieder anzugreifen. Den Spielerinnen, Trainerstab und allen Familienangehörigen wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerdaer FV – USV Jena II (19.08.2018)

Bischofswerda: Die Frauen des Bischofswerdaer FV starteten am heutigen Sonntag in die neue Saison. In …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.