VC Olympia Dresden – TG Bad Soden (08.11.2015)

Dresden: Der VC Olympia Dresden empfing am Sonntag Nachmittag um 16:00 Uhr die TG Bad Soden. In der Sporthalle am Sportgymnasium Dresden fanden sich etwa 120 Zuschauer ein und feuerten die Mädels an. Nach dem schönen Spiel gegen Erfurt wollten die Mädels an die Leistung anknüpfen. Im ersten Satz begann Maike Henning mit dem Aufschlag, der leider ins aus ging. Leider rannte man auch immer den Punkten hinterher. Beim 12:16 und 13:16 schlug Elena Kömmling ein Doppel-Ass in das Feld der Gäste. Der Satz ging aber deutlich mit 16:25 an Bad Soden. Der zweite Satz war dann schon etwas knapper. Immer wieder glich der VCO aus, die TG ging in Führung. Aus einem 13:18 holte man noch ein 21:21, der Satz wurde am Ende aber leider trotzdem verloren. 23:25 – 0:2. Etwas besser war da der dritte Satz. Hier spielten sich die VCO-Mädels immer mal eine Führung heraus, Bad Soden blieb aber dran und kam zum Ende zum 3:0 Sieg. Der 3. Satz ging mit 22:25 verloren

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Eastbeach Bischofswerda (12.08.2017)

Bischofswerda: Leider spielte auch in diesem Jahr das Wetter nicht so mit, wie es sollte. …