Bischofswerda: In parkenden LKW gekracht (12.11.2018)

Bischofswerda: Ein weiterer Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der Belmsdorfer Straße in Bischofswerda. Hier krachte gegen 8:15 Uhr der Fahrer eines VW gegen einen stehenden LKW. Der Fahrer des LKW war grade dabei, sein Gefährt zu entladen, als es krachte. Der Fahrer des VW stieß dabei ungebremst in das Heck des LKW und riss sich mit der Laderampe die rechte Seite des Fahrzeuges auf. Der Fahrer des VW wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Rammenau: Zwei Verletzte bei Unfall auf der S158 (11.12.2018)

Rammenau: Wenige Minuten nach dem schweren Unfall auf der S94, kam es auf der S158 …