Bischofswerda: Transporter prallt gegen Baum (09.07.2018)

Bischofswerda: Gegen 14:45 Uhr kam es auf der Bautzner Straße in Bischofswerda zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher noch nicht geklärter Ursche krachte der Fahrer eines VW-Transporters mit voller Wucht gegen einen Baum. Er wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda war ebenfalls vor Ort, sicherte die Unfallstelle und band auslaufende Betriebsstoffe. Glück im Unglück, dass auf der Rückbank des Transporters niemand saß, denn durch den Aufprall verschob sich die Ladung so sehr, dass sie die Rückwand des Fahrerhauses durchbrach. Die Bautzner Straße war für etwa eine Stunde voll gesperrt. Der Transporter musste abgeschleppt werden.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Langburkersdorf: Kind von Auto erfasst (17.07.2018)

Langburkersdorf: Auf der Hohwaldstraße in Langburkersdorf kam es am Nachmittag gegen 14:45 Uhr zu einem …