Bischofswerda: Verfolgung endet im Sandkasten (19.06.2018)

Bischofswerda: In Bischofswerda Süd endete am Nachmittag eine lange Verfolgungsjagd mit einem schweren Unfall. Ein in Essen gestohlener BMW X6 fiel den Beamten der Polizei auf der A4 in Höhe Chemnitz auf, sie wollten ihn stoppen. Der Fahrer entzog sich allerdings der Kontrolle und gab Gas. Mehrere Dutzend Fahrzeuge der Polizei sowie ein Hubschrauber verfolgten den Flüchtigen, der zuerst über die Autobahn, dann über Land flüchtete.

Als der Fahrzeugdieb in Putzkau von der B98 fuhr und in Richtung Bischofswerda flüchtete, verlor der Fahrer auf der Neustädter Straße die Kontrolle über den BMW, kam nach rechts ab und überschlug sich mehrfach. Riesiges Glück dann für die Besitzer einer Gartensparte. Der BMW krachte durch eine Hecke und landete direkt auf einem Sandkasten. Nur mit viel Glück waren dort zu dem Zeitpunkt keine Kinder am spielen.

Wer nun dachte, dass die Verfolgung ein Ende hat, der irrte sich. Schwer verletzt befreite sich der Fahrer aus dem BMW und versuchte zu Fuß zu flüchten. Weit kam er nicht. Nur wenige Meter weiter stellten ihn dann die Beamten der Polizei. Der Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden musste. Für den eigentlichen Besitzer des BMW heißt es nun leider: Das Fahrzeug hat einen Totalschaden.

Auf welche Summe sich der Schaden insgesamt beläuft, ist aktuell noch nicht klar. Derzeit wird geprüft, welche Schäden der Dieb auf seiner Flucht zusätzlich angerichtet hat. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda wurde ebenfalls zum Einsatzort alarmiert, um zu prüfen, ob Betriebsstoffe am Fahrzeug auslaufen. Der X6 wurde anschließend von einem Abschleppunternehmen aus dem Garten gezogen und abtransportiert.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: In parkenden LKW gekracht (12.11.2018)

Bischofswerda: Ein weiterer Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der Belmsdorfer Straße in Bischofswerda. Hier …