Bischofswerdaer FV – SV Babelsberg 03 (14.04.2019)

Bischofswerda: Zum 29. Spieltag empfing am Samstag Nachmittag der Bischofswerdaer FV den SV Babelsberg 03. Ein stimmungsvoller Gästeblock durfte in der 88. Minute jubeln, als Leonard Koch den Auswärtssieg der Filmstädter besiegelte. Zuvor hatte der BFV08 zahlreiche Chancen in Hälfte 1 und 2, die Punkte in Schiebock zu behalten. „Da war mehr drin,“ sagten sich die Rund 293 Zuschauer, jedenfalls die, auf der Heimseite.

Schiebock rutscht damit wieder ab auf Platz 15, hat aber noch 5 Punkte Vorsprung auf Bautzen und Neugersdorf. Gründonnerstag fährt der BFV nun zum BFC Dynamo nach Berlin, ehe es am Ostermontag zum Derby-Nachholer gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf kommt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Toni Krahls Rocklegenden im KAS (12.10.2019)

Bischofswerda: Am Samstag Abend kehrte wieder Leben in den großen König-Albert-Saal im ehemaligen Kino auf …