Burkau: Aquaplaning – Transporter dreht sich auf A4 (04.02.2020)

Burkau: Auf der A4 kam es am Abend gegen 17:30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Burkau und Ohorn zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Mercedes-Transporter kam bei Starkregen ins Schleudern und drehte sich auf der Fahrbahn. Er blieb entgegengesetzt der Fahrbahn im Straßengraben stehen. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab, der Transporter musste abgeschleppt werden. Der Grund für den Unfall war schnell gefunden. Die Hinterreifen des Mercedes hatten fast kein Profil mehr.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Wieder fallen Bäume an der S111 (11.02.2020)

Bischofswerda: Erneut wurde die Feuerwehr am Morgen gegen 6:15 Uhr auf die S111 zwischen Bischofswerda …