Burkau: Ein Verletzter bei Vorfahrtscrash an der A4 (27.09.2019)

Burkau: An der A4-Abfahrt Burkau kam es am Vormittag gegen 10:45 Uhr erneut zu einem Vorfahrtsunfall zur S94. Als der Fahrer eines VW von der A4 in Richtung Rammenau abbiegen wollte, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Opel, welcher seitlich in den VW krachte. Der Fahrer des VW wurde bei dem Unfall verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau und Uhyst am Taucher waren mit 11 Kameraden vor Ort, sicherten die Einsatzstelle ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Während der Unfallaufnahme kam es auf Grund von Gaffern zu einem weiteren Auffahrunfall. Auch ein Warnkegel der Burkauer Wehr fiel einer unachtsamen Autofahrerin zum Opfer und segnete das zeitliche. In allen Richtungen kam es zu Verkehrsbehinderungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Burkau: Motorplatzer sorgt für Feuerwehreinsatz und Stau (21.10.2019)

Burkau: Gegen 15:40 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Uhyst am Taucher, Großhänchen-Pannewitz und …