Burkau: Vier Fahrzeuge kollidieren auf der A4 (18.12.2019)

Burkau: Auf der A4 kam es am Abend gegen 18:30 Uhr zu einem Unfall zwischen Burkau und Uhyst am Taucher. Knapp 2 Kilometer vor der Abfahrt Uhyst a.T. in Fahrtrichtung Görlitz krachten vier Fahrzeuge aufeinander, der Grund dafür ist aktuell noch nicht bekannt. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren ebenfalls die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau und Uhyst a.T., die auslaufende Betriebsstoffe banden. Zwischenzeitlich ging man davon aus, dass aus einem Fahrzeug Gefahrenstoffe ausliefen, welches sich zum Glück nicht bestätigte. Das THW des Ortsverbandes Kamenz leitete den Verkehr an der Abfahrt Burkau von der Autobahn ab. Der Verkehr staute sich auf etwa 10 Kilometern bis zur Abfahrt Ohorn.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Doppelter BMA-Einsatz für die Feuerwehren (26.01.2020)

Bischofswerda: Gegen 17:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Geißmannsdorf, Schönbrunn, Goldbach, Weickersdorf, Großdrebnitz …