Crostwitz: Illegale Ascheablagerung löst Feldbrand aus (15.08.2019)

Crostwitz: Gegen 10:45 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Crostwitz, Panschwitz-Kuckau, Räckelwitz und Schmeckwitz zu einem Feldbrand an der S101 alarmiert. Hier hatte jemand Grünabfälle mit Asche auf einem abgeernteten Feld illegal abgelagert, welches den Brand auslöste. 21 Kameraden der vier Wehren waren im Einsatz und konnten den Brand zügig ablöschen. Der Schaden blieb zum Glück gering, da der Wind heute auf der Seite der Feuerwehr war. Knapp vor einem Trafohaus ging das Feuer aus. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen Unbekannt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Schmiedefeld: Feuerwehr löscht Scheunenbrand (14.10.2019)

Schmiedefeld: Kurz nach 18:00 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Schmiedefeld, Großharthau, Seeligstadt, Bühlau und …