Diehmen: Unfall mit vier Verletzten (05.04.2018)

Diehmen: Auf der S119 kam es am Abend gegen 20:45 Uhr zwischen Bautzen und Neukirch/Lausitz zu einem schweren Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines VW, der auf der S118 fuhr, die S119 überqueren wollte, übersah er einen herannahenden BMW. Die Fahrerin des BMW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die Fahrerseite des VW.

Dabei schoss der VW noch quer über die Kreuzung und krachte dann gegen einen Baum. Der BMW drehte sich um fast 180 Grad und blieb auf der Kreuzung stehen. Die Fahrerin des BMW sowie der Fahrer des VW und zwei mitfahrenden Kinder wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr Fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Mehrere Rettungswagen waren im Einsatz, sowie ein Notarzt, Polizei und die Freiwillige Feuerwehr aus Dretschen/Arnsdorf sowie Diehmen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

ACHTUNG – Wieder Schüsse auf Fahrzeuge in Bischofswerda (19.08.2018)

Bischofswerda: In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Bischofswerda erneut zu Schüssen …