Frankenthal: Frontalcrash im Kurvenbreich (10.07.2018)

Frankenthal: Am Dienstag Morgen ereignete sich kurz vor 10:00 Uhr auf er Hauptstraße in Frankenthal ein schwerer Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Opel in einer Rechtskurve nach Links auf die Gegenfahrbahn geriet, krachte er frontal in einen entgegenkommenden BMW. Die drei Insassen aus dem BMW wurden dabei so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.

Der Opel-Fahrer sowie sein Kind auf der Rückbank blieben unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Frankenthal war mit 7 Kameraden vor Ort, sicherte die Unfallstelle ab und band auslaufende Betriebsstoffe. Die Hauptstraße war für über eine Stunde voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: In parkenden LKW gekracht (12.11.2018)

Bischofswerda: Ein weiterer Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der Belmsdorfer Straße in Bischofswerda. Hier …