Gaußig: Brand im Spänelager (28.11.2018)

Gaußig: Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es am Morgen gegen 9:30 Uhr an der Naundorfer Straße in Gaußig zu einem Brand in einem Spänelager. Ein Nachbar der Firma bemerkte die Rauchentwicklung und meldete diese sofort der Leitstelle in Hoyerswerda. Kurz darauf eilten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Gaußig, Doberschau, Gnaschwitz, Arnsdorf/Dretschen und Diehmen zur Einsatzstelle.

Beim Eintreffen der Kameraden gab es ein erstes aufatmen. Eine speziell installierte Anlage konnte zum Glück ein Großteil des Brandes bereits löschen, die weiteren Löscharbeiten führten die Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Wehren mit Feuerlöschern durch. Im Anschluss brachten die Mitarbeiter gemeinsam mit den Kameraden die Späne aus dem Lager und kühlten dieses ab. Wie der Brand entstand, ist noch unklar. Der Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Rammenau: Zwei Verletzte bei Unfall auf der S158 (11.12.2018)

Rammenau: Wenige Minuten nach dem schweren Unfall auf der S94, kam es auf der S158 …