Göda: VW kracht mit Transporter zusammen – 4 Verletzte (07.10.2019)

Göda: Kurz vor 17:00 Uhr kam es auf der Coblenzer Straße zwischen Göda und Nedaschütz zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache stießen hier ein Renault Transporter sowie ein VW zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Alle vier Insassen saßen in den VW. Die beiden Insassen des Renault blieben bei dem Zusammenstoß fast unverletzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Göda, Birkau und Spittwitz waren mit 21 Kameraden vor Ort, sicherten die Einsatzstelle ab und stellten eine Brandwache. Ebenfalls unterstützten sie den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Unfalldienst der Polizei sicherte alle Spuren.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Burkau: Motorplatzer sorgt für Feuerwehreinsatz und Stau (21.10.2019)

Burkau: Gegen 15:40 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Uhyst am Taucher, Großhänchen-Pannewitz und …