Hauswalde: Frau bei Quadunfall schwer verletzt (30.08.2018)

Hauswalde: Gegen 20:00 Uhr kam es in Hauswalde zu einem schweren Quadunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Fahrerin eines Quad auf einer Wiese ins schlingern, kippte um und wurde vom dem Quad überrollt. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie noch in der Nacht mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Für die Landung des Rettungshubschrauber Christoph 71 aus Senftenberg wurde gegen 20:45 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bretnig-Hauswalde alarmiert, um die Einsatzstelle auszuleuchten. Gleichzeitig nutzte die Polizei die großflächig ausgeleuchtete Einsatzstelle zur Sicherung der Spuren. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt nun die Polizei. Laut ersten Informationen von Anwohnern vor Ort, wurde das Quad ausgeliehen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: In parkenden LKW gekracht (12.11.2018)

Bischofswerda: Ein weiterer Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der Belmsdorfer Straße in Bischofswerda. Hier …