Jiedlitz: Frontalcrash auf der S101 (12.12.2018)

Jiedlitz: Auf der S101 kam es am Nachmittag gegen 15:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwischen Uhyst a.T. und Siebitz stießen in Höhe des Abzweiges Jiedlitz ein VW und ein Ford frontal zusammen. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Ford schwer verletzt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Der Fahrer des VW wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Als sich der Unfall ereignete, machte sich gefrierende Nässe auf den Straßen breit. Laut ersten Informationen verlor der Fahrer des VW in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet so in den Gegenverkehr, bevor er mit dem Ford zusammenstieß. Die S101 war während der Bergungsmaßnahmen für mehrere Stunden voll gesperrt. Der Unfalldienst der Polizei sicherte alle Spuren am Unfallort und ermittelt nun den genauen Hergang.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Großharthau: Feuerwehr rettet zwei Familienhäuser bei Großbrand (22.03.2019)

Großharthau: Großalarm in der Nacht in Großharthau. Gegen 00:45 Uhr schrillten die Sirenen im Umland, …