Jiedlitz: Transporter kommt von S101 ab (28.03.2019)

Jiedlitz: Gegen 20:45 Uhr kam es auf der S101 in Jiedlitz zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Renault Transporters zwischen Uhyst am Taucher und Siebitz unterwegs war, kam er in einer Kurve bei Jiedlitz von der Fahrbahn ab, spießte mit der Fahrzeugfront in einen Acker ein und überschlug sich dabei.

Großes Glück bei dem Unfall hatte der Fahrer, denn der blieb bei völlig unverletzt. Immer wieder kommt es in dieser Kurve zu solchen Unfällen, nicht immer gehen sie so glimpflich aus, wie am Donnerstag Abend.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst a.T. und Jiedlitz waren mit 14 Kameraden vor Ort, kontrollierten auslaufende Flüssigkeiten und stellten das Fahrzeug mit ganzer Manneskraft wieder auf die 4 Räder. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Ohorn: A4 nach Porsche-Unfall zwei Stunden gesperrt (14.07.2019)

Ohorn: Auf der A4 kam es am Abend gegen 19:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. …