Langburkersdorf: Lagerhallenbrand im Gewerbegebiet (24.11.2016)

Langburkersdorf: Kurz nach 17:00 Uhr schrillten in Neustadt/Sachsen und den umliegenden Orten die Sirenen. Eine Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße schlug Alarm. Sofort eilten die Kameraden der Ortswehren von Neustadt/Sachsen zum vermutlichen Brandobjekt. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Lagerhalle ein Brand ausgebrochen war. Sofort bauten die vielen Kameraden eine stabile Wasserversorgung auf, um die Halle von mehreren Stellen aus Abzulöschen. Die Zusammenarbeit lief sehr gut, der Aufbau ging rasch. Bei dem gesamten Szenario handelte es sich um eine Übung, bei der eine stabile Wasserversorgung bei einem großen Lagerhallenbrand simuliert werden sollte. Wichtig war die Zusammenarbeit der verschiedenen Wehren, die Schlauchwege sowie die Wasserversorgung selbst, damit dauerhaft Wasser zur Verfügung steht.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Mädchen an Bushaltestelle angefahren (13.08.2018)

Bischofswerda: Gegen 10:30 Uhr kam es auf der Kamenzer Straße zu einem Unfall, bei dem …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.