Nebelschütz: Schwerer Unfall auf der S94 (19.09.2019)

Nebelschütz: Auf der S94 kam es am Nachmittag gegen 16:00 Uhr zwischen Miltitz und Nebelschütz (bei Kamenz) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein VW geriet aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte hier mit einem entgegenkommenden Skoda zusammen. Durch den Aufprall flog der Skoda von der Straße, der VW blieb quer über beide Fahrbahnen stehen. Ein BMW konnte grade noch so bremsen und hatte großes Glück.

Zwei Personen wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr aus Nebelschütz wurde nachträglich alarmiert, um die Einsatzstelle abzusichern und auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Zuvor waren alle Feuerwehren der Gemeinde Burkau alarmiert worden, da der Unfallort zunächst in Burkau gemeldet wurde. Etwa 10 Kilometer mussten die Kameraden aus der Gemeinde Burkau fahren, um den Unfallort dann zu finden. Die S94 war für etwa 2 Stunden voll gesperrt. Der Unfalldienst der Polizei sicherte alle Spuren.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: LKW reißt sich Dieseltank auf (25.05.2020)

Bischofswerda: Gegen 11:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zur Straße Zum Stadtwald alarmiert. Hier …