Oberottendorf: Böschungsbrand an der S156 (25.07.2019)

Oberottendorf: Gegen 20:15 Uhr wurde auf der S156 zwischen den Abzweigen Putzkau und Oberottendorf ein Brand im Straßengraben gemeldet. Beim Eintreffen der Kameraden aus Putzkau und Schmölln brannte eine Fläche von etwa 2 Meter Breite und 5 Metern Länge. Mit einem Schnellangriff konnte der Brand zügig abgelöscht werden.

Da die Brandmeldung gleichzeitig in der Leitstelle Hoyerswerda sowie Leitstelle Dresden eingegangen ist, wurden auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Berthelsdorf und Neustadt/Sachsen alarmiert. Diese konnten jedoch ohne große Handlung in die Gerätehäuser zurückkehren.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Doppelter ABC-Einsatz im Hotel (18.08.2019)

Bischofswerda: Gleich zwei Mal musste die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einem Hotel auf dem Altmarkt …