Prischwitz: Peugeot prallt frontal gegen Baum (25.06.2018)

Prischwitz: Auf der S100 kam es am Montag Vormittag gegen 11:00 Uhr zwischen Prischwitz und Liebon zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Fahrerin eines Peugeot von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurde die junge Frau so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Nedaschütz/Prischwitz sowie Göda waren im Einsatz, sicherten zuerst die Unfallstelle ab und kontrollierten, ob Betriebsflüssigkeiten aus dem Fahrzeug ausliefen. Nach dem Eintreffen der Polizei übernahmen diese die Einsatzstelle und die Kameraden kehrten zurück in die Depots. Wie es zu dem Unfall kam, ermittelt nun die Polizei. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Langburkersdorf: Kind von Auto erfasst (17.07.2018)

Langburkersdorf: Auf der Hohwaldstraße in Langburkersdorf kam es am Nachmittag gegen 14:45 Uhr zu einem …