Putzkau: Mehrere Glätteunfälle auf der B98 (18.12.2017)

Bautzen: Auf der B98 kam es heute Nachmittag zu mehreren Glätteunfällen. Einer davon ereignete sich gegen 15:00 Uhr in Putzkau. In Höhe der Kirche verlor die Fahrerin eines VW in einer Doppelkurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, drehte sich und krachte rückwärts in einem Straßengraben gegen ein Verkehrsschild. Die Fahrerin blieb unverletzt, erlitt nur einen leichten Schock.

Nur wenige Minuten später kam es am Ortsausgang in Richtung Neukirch zu einem weiteren Verkehrsunfall. Hier verlor zuerst eine Mopetfahrer die Kontrolle über sein Gefährt und stürzte auf die Straße. Eine aus Neukirch kommende Fahrerin eines Peugeot versuchte dem auf der Straße liegenden Mann auszuweichen und krachte in einen entgegenkommenden Mercedes Kleinbus.

Der Mopetfahrer wurde bei dem Sturz verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des Peugoets sowie des Mercedes blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Im Berufsverkehr kam es in beide Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Lauta: Firmengebäude geht in Flammen auf (18.10.2018)

Lauta: Gegen 15:00 Uhr kam es am Donnerstag Nachmittag im Gewerbegebiet Lauta bei Hoyerswerda zu …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.