Ringenhain: Skoda kracht gegen Brückengeländer (29.07.2018)

Ringenhain: Gegen 14:45 Uhr kam aus bisher ungeklärter Ursache der Fahrer eines Skoda von der B98 ab und prallte mit voller Geschwindigkeit gegen ein Brückengeländer. Bei dem Aufprall wurden zwei Personen verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Warum der Fahrer die Kontrolle über den Skoda verlor, ermittelt nun die Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr aus Ringenhain war mit 9 Kameraden vor Ort, band auslaufende Betriebsstoffe und sicherte die Einsatzstelle ab. Die B98 war etwa für 45 Minuten voll gesperrt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Lauta: Firmengebäude geht in Flammen auf (18.10.2018)

Lauta: Gegen 15:00 Uhr kam es am Donnerstag Nachmittag im Gewerbegebiet Lauta bei Hoyerswerda zu …