Rothnaußlitz: Ringelnatter im Keller (01.05.2020)

Rothnaußlitz: Gegen 15:15 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Rothnaußlitz und Medewitz in die Karlsdorfer Straße alarmiert. Hier hatte man bei Bauarbeiten in einem Keller eine etwa 1 Meter lange Schlange entdeckt. Die Kameraden machten kurzen Prozess und schnappten sich die Ringelnatter, hoben sie in ein Transportsack und setzten sie mehrere Hundert Meter auf einem Feld wieder aus. Mit neuen Erfahrungen machten sich anschließend die Kameraden aus Rothnaußlitz und Medewitz wieder auf den Weg in die Gerätehäuser. Auch die Sanierungsarbeiten konnten im Anschluss ohne Hindernisse fortgesetzt werden.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Uhyst: Mercedes brennt an der A4 (30.05.2020)

Uhyst a.T.: Gegen 20:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr aus Uhyst am Taucher zu einem …